N.E.R.D.

N.E.R.D. steht für "No one ever really dies" (deutsch: "niemand stirbt jemals richtig"). Dieser Name soll ausdrücken, dass auch wenn jemand stirbt, seine Seele weiterhin existiert. N.E.R.D besteht aus Pharrell Williams, Chad Hugo und Shay Haley. Die beiden erstgenannten produzierten schon vorher gemeinsam Musik unter dem Namen "The Neptunes".

Die Musikrichtung von N.E.R.D. unterscheidet sich sehr von anderen Künstlern, denn er lässt sich sehr schwer beschreiben. Viel Hip Hop, Rap und R'n'B, aber auch immer wieder Rockelemente, sowie etwas Funk und auch Pop. Diesen musikalischen Weg schlugen allerdings auch schon "The Neptunes" ein. Das, was N.E.R.D. von The Neptunes unterscheidet sind die Melodien, die tieferen Texte und die Komplexität, die in ihren eigentlich einfachen Songs liegt.

Das erste Album von N.E.R.D. erschien 2001 unter dem Titel "In Search Of...", was die Kurzform für "In Search Of Love And Happiness, In Search Of The Bitch With The Big Ass Or In Search Of Why My Brother Smokes Crack" ist. Aus diesem Album koppelten sie drei Singles aus: "Lapdance", "Rock Star" und "Provider". Die Instrumente für alle Songs dieses Albums spielte die Band Spymob ein.

Für ihr zweites Album spielten sie die Instrumente alle selber ein. N.E.R.D. nannte es "Fly or die" und es erschien 2004 mit den beiden Singleauskopplungen "She wants to move" und "Maybe".

Doch schon vor Veröffentlichung des Albums kriselte es zwischen N.E.R.D. und dem Management von Virgin Records. Da beschlossen Pharrell, Chad und Shay nicht mehr unter dem Label Virgin Records Musik zumachen und so trennte sich die Band 2005 von ihrem Management. Sie beteuerten jedoch weiterhin zusammen Musik zusammen machen zu wollen. Schließlich fanden sie ein neues Management bei Interscope Records. Dort nahmen sie auch ihr neustes Album auf, dass N*R*3*D heißen soll und voraussichtlich im Frühjahr 2008 erscheinen wird.

Nebenbei macht Pharrell Williams derzeit erfolgreich alleine Musik. So erscheint zum Beispiel 2008 sein neustes Album "Out of my mind", Nachfolger seines erfolgreichen Debütalbums "In my mind". Pharrell ist aber auch immer noch sehr erfolgreich zusammen mit Chad Hugo als "The Neptunes".

Die offizielle Seite von N.E.R.D. findet ihr hier: n-e-r-d.com

Vivien B. - myFanbase