Ich + Ich

Die Gruppe Ich + Ich wurde 2004 von Annette Humpe (* 28.10.1950 in Hagen) und Adel Tawil (* 15.08.1978) gegründet.

Annette Humpe ist vielen als Musikproduzentin bekannt; außerdem gehörte sie mit den Gruppen "Ideal" und "DÖF" zu den bedeutendsten und stilbildensten Vertretern der Neuen Deutschen Welle. Ihre Schwester Inga Humpe ist ebenfalls Musikerin ("2raumwohnung"). Adel konnte Mitte der Neunziger als junger Bandfrontmann seine ersten internationalen Erfolge feiern. Er rief mit zwei Freunden die Trackworks-Crew ins Leben, um völlig unabhängig eigene Projekte verwirklichen zu können.

Kennen gelernt haben sich die Beiden zufällig in einem Berliner Tonstudio. Tawil sollte für eine Auftragsproduktion singen, für die Anette den Text geschrieben hatte. Als Annette Adels Stimme hörte, horchte sie allerdings auf und so kamen beide ins Gespräch.

Es dauerte nicht lange; und Adel und Annette nahmen ein gutes Dutzend Songs auf: Getragene Balladen. Ihre Songs waren keine Partykracher und die Texte, die Annette schrieb, waren voller Melancholie. Sie probierten alles so lange aus, bis sie davon überzeugt waren, dass nach langer Arbeit Bild und Sound zusammenpassten. Annette, die sich eigentlich auf ihre Arbeit als Produzentin konzentrieren wollte und nicht mehr als Sängerin in Erscheinung treten wollte, bekam bei der Arbeit wieder Lust danach und musste unbedingt den Chorus singen.

Im Oktober 2004 veröffentlichte Ich + Ich dann ihre erste Single: "Gehtís dir schon besser?", die in sich in Deutschland gut unter den Top 100 beweisen konnte. Die zweite Single "Du erinnerst mich an Liebe", die im April 2005 erschien, katapultierte sich bis auf Platz 4 in Deutschland, in Österreich bis auf Platz 6 und der Schweiz bis auf Platz 64. Für diese Single erhielten Ich + Ich in Deutschland Gold.

Im Mai 2005 wurde dann ihr Album "Ich + Ich" veröffentlicht, dass sich ebenfalls in Deutschland bis auf Platz 10 behaupten konnte und in Österreich bis auf Platz 34.

Ich + Ich veröffentlichten noch zwei weitere Singles aus ihrem Debütalbum: im August 2005 die Single Dienen, die in Deutschland bis auf Platz 5 stieg und im Dezember 2005 die Single "Umarme mich", die sich allerdings nicht mehr behaupten konnte in den Charts.

2005 erhielten Ich + Ich die Goldene Stimmgabel und 2006 wurden sie mit einer Goldenen Schallplatte für "Ich + Ich" geehrt. Außerdem erhielten beide 2006 eine Echo-Nominierung in der Kategorie "Der erfolgreichste nationale Newcomer des Jahres", konnten sich gegen Tokio Hotel aber nicht durchsetzen.

Das zweite Studioalbum von Annette Humpe und Adel Tawil erscheint im Juni 2007: "Vom Selben Stern" und beinhaltet 13 Songs. Die erste und gleichnamige Single aus diesem Album erscheint bereits am 25.05.2007.

Die offizielle Seite der Band könnt ihr hier besuchen.

Dana Greve - myFanbase