Julie Myerson

Die britische Autorin ist 1960 in Nottingham geboren worden und legte seit ihrem Englisch Studium in der Bristol University zahlreiche schriftstellerische Arbeiten ab. So arbeitete sie unter anderem für das National Theatre, im Verlagswesen, als Journalist, verfasste Kritiken und Artikel für Tageszeitungen, Magazine und Radiosendungen.

Erste internationale Aufmerksamkeit erlangte Julie Myerson durch ihre Kolumnen im "The Independent", wo sie humorvoll über das alltägliche Leben mit allen verbundenen Ängsten und Auswirkungen philosophierte, oftmals in Rückbezug ihrers eigenen Lebens.

Ihr erster Roman "Mondflimmern", welcher 1994 veröffentlich wurde, brachte ihr den Mail on Sunday/John-Llewellyn Rhys Prize ein. Dieses teils autobiographische Buch handelt von einer verheirateten und schwangeren Frau, die nach dem Selbstmord ihres Vaters eine Affäre beginnt. Diese Thematik hat viele Kritiker der Zeit schockiert und doch sind Tabuthemen Julie Myersons Markenzeichen geworden.

In ihren Romanen erschafft die Autorin dunkle und verworrene Welten, in welchen sich die Protagonisten auf einer nahezu rücksichtslosen Suche nach Liebe und Verständnis befinden. Dabei zeigt sie detaillierte Einsichten in die Psyche ihrer Charaktere und deutet manchmal Übernatürlichkeiten an, ohne jedoch ausführlich zu werden.

Ihr erstes nicht fiktionales Buch "Home: The Story of everyone who ever lived in our house" wurde 2004 publiziert und beschreibt die Geschichte eines Hauses und seiner Einwohner im Wandel der Zeit.

Julie Myersons Romane wurden in mehreren Sprachen übersetzt. Die Autorin lebt heute in London.

Verena J. - myFanbase

Bibliographie

2009The Lost Child
Originaltitel: The Lost Child
2008Living with Teenagers – 3 kids, 2 parents, 1 Hell of a bumpy ride
Originaltitel: Living with Teenagers – 3 kids, 2 parents, 1 Hell of a bumpy ride
2007Wie außer Atem
Originaltitel: Out of Breath
2006Deine Geschichte
Originaltitel: The Story of You
2005Not A Games Person
Originaltitel: Not A Games Person
2004Home, The Story of Everyone Who Lived In Our House
Originaltitel: Home, The Story of Everyone Who Lived In Our House
2003Es könnte etwas geschehen
Originaltitel: Something Might Happen
2000Die Frau mit dem Lilienknochen
Originaltitel: Laura Blundy
1998Ich und der Dicke
Originaltitel: Me and the Fat Man
1996Die Berührung
Originaltitel: The Touch
1994Mondflimmern
Originaltitel: Sleepwalking