Bernhard Schlink

Geboren wurde Bernhard Schlink im Jahre 1944 als Sohn eines Theologieprofessors in der Nähe von Bielefeld geboren. Aufgewachsen ist er in Heidelberg. Bernhard Schlink hat nach seinem Jurastudium in Heidelberg und Berlin erst einmal als Assistent gearbeitet. Die erste Professur für Verfassungs- und Verwaltungsrecht führte ihn nach Bonn. Im Jahr 1988 wurde er Richter des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein Westfalen. Nach der Wende in Deutschland zog er nach Berlin, wo er auch an der Ausarbeitung einer Übergangsverfassung für die DDR vor der Wiedervereinigung mitgearbeitet hat. Neben seiner Arbeit als Schriftsteller arbeitet er als Professor für öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Humboldt Universität in Berlin und ist dazu auch noch Landesverfassungsrichter in Münster. 1987 schrieb er seinen ersten Roman "Selbst Justiz". Diesen hat er in Zusammenarbeit mit seinem Kollegen Walter Popp geschrieben. Dieser Roman wurde vier Jahre später von dem ZDF unter dem Titel "Der Tod kam als Freund" verfilmt. Für den zweiten Roman "Die gordische Schleife", welcher im Jahr 89 erschien, hat Bernhard Schlink den Glauser gewonnen. Kurz darauf folgte auch der Autorenpreis für deutschsprachige Kriminalliteratur. Den größten, und wie man sagen muss auch unerwarteten, Erfolg hatte er mit dem Buch "Der Vorleser". Schon heute gehört dieser Roman zu einem der wichtigsten der deutschen Literatur. Bernhard Schlink schaffte es mit dem Buch als erster deutscher auf die Bestsellerliste der New York Times. Es gibt nur wenige Schriftsteller, die einen solchen interessanten und ansprechenden Schreibstil haben. Die Erwartungen an den neuen Roman sind sehr hoch, doch die Kritiker sind sich einig, dass dieses Buch wieder ein sehr großer Erfolg werden wird.

Petra - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Bernhard Schlink

Bibliographie

2008Das Wochenende
Originaltitel: Das Wochenende
2006Die Heimkehr
Originaltitel: Die Heimkehr
2001Selbs Mord
Originaltitel: Selbs Mord
2000Liebesfluchten
Originaltitel: Liebesfluchten
1995Der Vorleser
Originaltitel: Der Vorleser
1992Selbs Betrug
Originaltitel: Selbs Betrug
1988Die gordische Schleife
Originaltitel: Die gordische Schleife
1987Selbs Justiz
Originaltitel: Selbs Justiz