Episode: #7.20 Für immer

In der "Gilmore Girls"-Episode #7.20 Für immer steht Rorys (Alexis Bledel) Universitätsabschluss bevor. Rory hat Zukunftsängste, weshalb Lorelai (Lauren Graham) versucht, sie mit einem Tag voller Essen und Shopping aufzuheitern. Lorelai bemerkt zu ihrer Freude, dass Luke (Scott Patterson) wieder die Baseballmütze trägt, die sie ihm damals geschenkt hat, und lädt ihn ein, sie und Rory zu einem Karaokeabend in einer Bar zu begleiten. Nach ein paar Drinks geht Lorelai dort schließlich auf die Bühne, und singt ein Liebeslied, das ganz eindeutig an Luke gerichtet ist. Logan (Matt Czuchry) kehrt in der Zwischenzeit von einer Geschäftsreise zurück und trifft sich mit Lorelai, um über seine Zukunft mit Rory zu sprechen.

Foto: Lauren Graham & Alexis Bledel, Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Lauren Graham & Alexis Bledel, Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Rory kommt nur schwer darüber hinweg, dass sie von der New York Times eine Absage bekommen hat. Prompt findet sie sich im Traum wieder in die Chilton-Zeit zurückversetzt und wird aus der Klasse genommen, da ihre Aufnahme ein Missverständnis war. Geschockt verlässt Rory den Raum und steht auf einmal im Haus ihrer Mutter. Lorelai ist gerade auf dem Sprung, sie reist nach Hawaii und weiß noch nicht, wann sie wiederkommt. Rory fühlt sich einsam und verlassen – und wacht endlich auf. Es war alles nur ein Traum.

Am Abend sind Lorelai und Rory bei den Gilmores zum Essen. Richard und Emily haben mal wieder eine Überraschung für ihre Enkelin parat. In der Annahme, Rory würde nach dem Abschluss nach New York ziehen und das Praktikum bei der New York Times arbeiten, haben die beiden kurzerhand eine kleine Wohnung in der Stadt gekauft, in der Rory leben kann. Schweren Herzens muss Rory ihrer Mutter und den Großeltern erzählen, dass sie das Praktikum nicht bekommen hat.

Lorelai entdeckt am nächsten Morgen in Luke’s Diner, dass Luke verändert aussieht. Er hat seine neue schwarze Mütze gegen die blaue Mütze ausgetauscht, die Lorelai ihm vor vielen Jahren geschenkt hat. Nach der Trennung hatte er aufgehört, sie zu tragen. Babette und Miss Patty sind unterdessen ganz aufgeregt, denn am Abend wird in einer Bar in Stars Hollow eine Karaoke-Nacht stattfinden, und die beiden haben sich für die ersten fünfzehn Lieder eingetragen. Luke freut sich hingegen auf seinen sechswöchigen Boot-Trip mit April in den Ferien, der langsam aber sicher Formen annimmt. Lorelai ist nicht wohl bei der Sache und sie rät Luke, zumindest ab und an in ein Hotel einzuchecken, anstatt die ganzen sechs Wochen auf dem Boot zu verbringen.

Wenig später erzählt Lorelai Sookie im Hotel von der Sache mit Lukes Mütze. Sookie hält das für ein gutes Zeichen. Die beiden haben sich ausgesprochen, die Dinge geklärt, er hat die Trennung überwunden und Lorelai geht wieder regelmäßig ins Diner – da kann er endlich auch die Mütze wieder tragen. Lorelai hält dies für eine große freundschaftliche Geste und möchte nun etwas Ähnliches zurückgeben – leider hat sie alle Dinge, die sie von Luke bekommen hat, nach der Trennung entsorgt.

Rorys Abschlussprüfungen stehen bevor und zu allem Überfluss erhält sie von einer Chicagoer Tageszeitung eine weitere Absage. Spontan fragt sie bei der Zeitung in Providence nach, ob der Job, den sie abgelehnt hatte, noch frei ist. Leider ist er in der Zwischenzeit an jemand anderes vergeben worden. Paris hat sich unterdessen ein paar Kommilitonen eingeladen, die auch an der Harvard Medical School angenommen wurden, um die Konkurrenz abzuchecken.

Während Lane alle Mühe hat, den anstrengenden Alltag mit den Zwillingen Steve und Kwan zu meistern, kommt Zach mit guten Neuigkeiten nach Hause. Er hat das Angebot erhalten, als Leadgitarrist für zwei Monate mit einer bekannten Rockband auf Tour zu gehen. Auch Lane und die Babys dürfen mitkommen und das junge Paar ist begeistert.

Rory hat eine ihrer Prüfungen verpatzt und flüchtet sich zu ihrer Mutter. Sie ist deprimiert und denkt, dass sie nie einen Job bekommen wird. Die beiden gehen in Luke’s Diner und während Rory gerade einen Anruf von Logan erhält, unterhalten sich Lorelai und Luke über seinen geplanten Boot-Trip, denn er hat Lorelais Rat angenommen und April zuliebe ein paar Hotelzimmer gebucht. Obwohl es erst in ein paar Wochen soweit ist, kann Luke die Reise kaum erwarten. Spontan erwähnt Lorelai, dass sie am Abend gemeinsam mit Rory zum Karaoke-Abend geht, ganz offensichtlich in der Hoffnung, Luke würde mitkommen. Doch Luke schlägt die indirekte Einladung aus, und Lorelai behauptet ganz schnell, dass dies natürlich keine Einladung war. Sie wollte nur erzählen, dass sie und Rory dorthin gehen werden.

Später erhält Luke per Telefon eine schlechte Nachricht. April hat die Zusage für ein renommiertes Wissenschaftler-Camp erhalten und kann diese Gelegenheit nicht ausschlagen. Schweren Herzens muss sie daher den Boot-Trip mit ihrem Vater absagen. Luke ist sehr enttäuscht.

Der Karaoke-Abend wird wie geplant von Babette und Miss Patty eingeleitet, die die anderen Gäste bereits bestens unterhalten. Rory ist der Meinung, sie und Lorelai müssten auch die Bühne stürmen, doch sich davor erstmal Mut antrinken.

Lane holt Zach zum Karaoke-Abend ab und sagt ihm, dass sie nicht mit auf Tour kommen werde. Sie kommt mit den Zwillingen nur so gut zurecht, weil sie hier in Stars Hollow durch ihre Mutter und Brian alle erdenkliche Unterstützung dabei hat. Auf Tour würde sie dies nicht schaffen. Sie ermutigt Zach allerdings, alleine zu fahren, die zwei Monate werden sie schon durchstehen.

Lorelai, die mittlerweile ordentlich angetrunken ist, betritt die Bühne und stimmt den Song "I Will Always Love You" von Dolly Parton an. Anfangs singt sie ihn für Rory, doch plötzlich schaut Luke überraschend vorbei. Obwohl sie zuerst etwas unsicher ist, richtet Lorelai das Lied ganz offensichtlich an Luke, der von der überraschenden Liebeserklärung ein wenig überrascht ist und nachdenklich wird.

Am nächsten Morgen unterhalten sich Luke und Zach über den Abend. Zach fand Lorelais Auftritt toll und hofft, dass sie den Abend im Sommer mal wiederholen können. Außerdem hat er Lukes alte Mütze hinter dem Geschirrspüler gefunden – Luke hatte sie also verloren und daher seine blaue Mütze wieder aufgesetzt.

Lorelai hat einen Kater und Rory fährt für ihre letzten Prüfungen zurück nach Yale. Als sie gerade auf dem Weg ist, steht Logan vor Lorelais Tür. Er ist gerade von seiner Reise nach Kalifornien zurückgekehrt, wo er auf der Suche nach einem neuen Job war, und hat gute Nachrichten: Er hat ein Jobangebot von einer Internetfirma in der Nähe von San Francisco. Er möchte Rory mitnehmen und das nicht nur als Freundin – er bittet Lorelai um Erlaubnis, Rory einen Heiratsantrag machen zu dürfen. Lorelai ist geschockt und bringt kein Wort heraus…

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #7.20 Für immer diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen