Daniel Dae Kim verlässt "Hawaii-Five-0" nach Staffel 7

Foto: Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0 - Copyright: Paramount Pictures
Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0
© Paramount Pictures

Wenn "Hawaii Five-0 (2010)" am Freitag, dem 29. September 2017, zu CBS zurückkehren wird, werden die Fans staunen, dass Chin Ho Kelly nicht mehr zu sehen sein wird. Daniel Dae Kim hat die Serie nach Staffel 7 verlassen, das berichtet TVLine.

Kim war von Anfang an dabei. Gründe für sein Ausstieg könnte die fehlende Gehaltsangleichung sein, die er und seine Kollegin Grace Park verlangt haben, damit sie auf einer Höhe mit ihren Kollegen Alex O'Loughlin und Scott Caan sind. Da dies offenbar nicht erreicht wurde, gehen Kim und Park. Kim hat zudem mit "The Resident" eine neue Serie im Fernsehen untergebracht, die diesen Herbst Premiere feiern wird.

In Deutschland wird ab kommenden Montag, dem 3. Juli 2017, die siebte Staffel von "Hawaii-Five-0" bei Sat.1 ausgestrahlt.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
01.07.2017 00:19

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen