Häufig gestellte Fragen

Foto:

Euch brennt eine dringende Frage zu der Serie "Lost" unter den Nägeln? Dann her damit! An dieser Stelle beantworten wir die am häufigsten gestellten, spannendsten und wichtigsten Fragen!

Wenn Ihr eine Frage zu der Serie "Lost" habt, dann schreibt einfach eine E-Mail an meineFrage@myfanbase.de oder meldet euch unten in den Kommentaren.


Wussten die Hauptdarsteller, dass ihre Charaktere sterben könnten?

Die Zukunft von jedem einzelnen Hauptcharakter in der Serie war immer unsicher, da es eine Klausel in jedem Vertrag gab, dass sie jeder Zeit aus der Serie geschrieben werden können, wenn dies für den weiteren Verlauf der Handlung entscheidend ist.

Aber das hieß natürlich nicht, dass man den Charakter nie wieder gesehen hat, denn sowohl Ian Somerhalder, Maggie Grace, als auch Dominic Monaghan hatten nach ihrem Serientod noch Gastauftritte in "Lost".

Wann lief die Serie in den USA?

Die Serie "Lost" startete in den USA bereits am 22. September 2004 und wurde sofort zum Erfolg, da das Serienkonzept sehr innovativ und interessant war und somit viele Fans für sich gewinnen konnte.

US Erstausstrahlung:
Staffel 1: 22.09.2004 - 25.05.2005
Staffel 2: 21.09.2005 - 24.05.2006
Staffel 3: 04.10.2006 - 23.05.2007
Staffel 4: 31.01.2008 - 29.05.2008
Staffel 5: 21.01.2009 - 13.05.2009
Staffel 6: 02.02.2010 - 23.05.2010

Wann lief die Serie in Deutschland?

In Deutschland startete "Lost" nur knapp sechs Monate nach der Erstausstrahlung in den USA, wodurch allerdings dann auch mitten in der Staffel eine längere Pause entstand. ProSieben hatte das Potenzial der Serie erkannt und sich sofort die Rechte gesichert. Mit Beginn der fünften Staffel wurde die Serie jedoch auf kabeleins ausgestrahlt.

Deutsche Erstausstrahlung:
Staffel 1: 04.04.2005 - 27.11.2005
Staffel 2: 11.11.2006 - 19.02.2007
Staffel 3: 15.10.2007 - 11.02.2008
Staffel 4: 12.01.2009 - 06.04.2009
Staffel 5: 21.01.2010 - 11.03.2010
Staffel 6: 23.09.2010 - 18.11.2010

Stimmt es, dass Lost die am schnellsten verkaufte Serie weltweit ist?

Buena Vista International Television konnte "Lost" nach der Erstausstrahlung ziemlich schnell an viele ausländische Sender verkaufen, da der Erfolg in den USA groß war. Kurze Zeit später war die Serie bereits an 180 TV Sender weltweit verkauft und ist damit in die Geschichte als am schnellsten verkaufte Serie eingegangen.

Hat Terry O'Quinn eine neue Synchronstimme?

Terry O'Quinn (John Locke) wurde in den ersten beiden Staffeln von Lothar Hinze gesprochen, doch in der dritten Staffel wird er von Ernst Meincke synchronisiert. Grund ist wohl, dass der Sohn von Lothar Hinze vor Kurzem gestorben ist und er sich wahrscheinlich erst mal mit dem Verlust auseinander setzen muss.

Foto:

Wie bekomme ich Autogramme der Darsteller?

Am besten kauft ihr euch einen internationalen Antwortschein bei der Post und sendet dies an:

Name des Darstellers
LOST
c/o Grass skirts Productions
680 Iwilei Road
Honolulu, HI 96817

Foto:

Gibt es "Lost" auch auf DVD oder Blu-ray?

Der Erfolg von "Lost" zieht natürlich mit sich, dass es die Serie auch auf DVD, und seit der vierten Staffel auch auf Blu-ray, gibt, damit man noch einmal alle Geschehnisse auf der Insel erleben kann - und dies ohne Werbeunterbrechung.

Staffel 1 bestellen
Staffel 2.1 bestellen | Staffel 2.2 bestellen
Staffel 2 bestellen
Staffel 3.1 bestellen | Staffel 3.2 bestellen
Staffel 4 bestellen (DVD) | Staffel 4 bestellen (Blu-ray)
Staffel 5 bestellen (DVD) | Staffel 5 bestellen (Blu-ray)

Foto:

Gibt es weitere Fanartikel zur Serie "Lost"?

Ja es gibt außerdem ein Computerspiel zur Serie, das für die Playstation 3, XBox 360 und den PC erschienen ist.

PC-Version bestellen
Playstation 3 Version bestellen
XBox 360 Version bestellen

Außerdem gibt es verschiedene Actionfiguren und CDs zur Serie.

Annika Leichner - myFanbase

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen