Thomas 'Tommy' Walker

Thomas Walker (Balthazar Getty), der von allen nur Tommy genannt wird, ist das zweitälteste Kind von Nora und William Walker. Anders als Sarah, die erst neu dazugestoßen ist, arbeitet Tommy schon seit geraumer Zeit mit seinem Vater bei Ojai Foods zusammen. Tommy ist sehr verantwortungsbewusst und eigentlich der Vernünftigste unter den fünf Geschwistern. Zudem ist er der einzige, der Kittys politische Ansichten teilt. Seine private Unterstützung findet Tommy in seiner Frau Julia, die er sehr liebt. Obwohl sie sich beide Kinder wünschen, hat das bisher noch nicht geklappt.

Charakterbeschreibung Thomas 'Thommy' Walker, Staffel 1

Foto: Balthazar Getty, Brothers & Sisters - Copyright: 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Balthazar Getty, Brothers & Sisters
© 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Als Tommys Vater plötzlich überraschend stirbt wird nicht, wie vermutet, Tommy als Geschäftsführer eingesetzt sondern seine Schwester Sarah Whedon. Das ist für Tommy ein ziemlicher Schlag, da er es ist der am besten über alle Abläufe in der Firma Bescheid weiß und auch von den Mitarbeitern als Chef angesehen wird. Noch dazu fühlt sich Tommy von seiner Schwester bevormundet und so geraten die beiden täglich aneinander. Besonders da die Firma in starken finanziellen Schwierigkeiten steckt und ihnen ihr Vater eine illegale Buchführung hinterlassen hat. Tommy verlangt von seiner Schwester endlich zu handeln und Entscheidungen zu treffen. Letztendlich entscheiden sie aber gemeinsam, auf Johnathan Sellers Rat, die Produktion einzustellen und sich bei Ojai Foods nur noch auf den Vertrieb zu konzentrieren. Doch Sarah ist nicht die einzige seiner Geschwister mit der Tommy immer wieder aneinander gerät, auch sein Bruder Justin macht ihm große Sorgen. Immer wieder versucht er den Drogensüchtigen auf die richtige Bahn zu schieben und hält ihm als Einziger einen Spiegel vor Augen, während Justin von dem Rest der Familie nur mit Samthandschuhen angefasst wird. 

Und obwohl seine Ehe mit Julia ziemlich glücklich und harmonisch ist, liegen Schatten über ihrem Glück. Denn die beiden versuchen seit geraumer Zeit ein Baby zu bekommen und Tommy entschließt sich dazu sich testen zu lassen. Leider ist das Ergebnis dann auch sehr niederschmetternd, denn Tommy erfährt von seinem Arzt, dass er steril ist. Doch Julia liebt ihn so sehr, dass sie zwar unbedingt eine Familie gründen will, aber auch bereit ist dafür andere Wege zu gehen. Nachdem sich die beiden entschlossen haben einen Samenspender zu suchen, tut sich Tommy schwer mit dem Gedanken, dass ein Fremder der Vater seines Kindes ist. Kurzerhand fragt er seinen homosexuellen Bruder Kevin ob er als Samenspender einspringen würde und obwohl der vorerst wenig begeistert ist, sagt er schlussendlich zu. Und auch Justin gibt eine Spende ab und Tommy und Julia überlassen es dem Institut welche Spende sie anonym auswählen. Schon kurze Zeit später kann Tommy sich dann darüber freuen, dass Julia schwanger ist und sogar Zwillinge erwartet. 

Und auch beruflich geht es wieder bergauf, denn während seine Geschwister mittlerweile nicht mehr viel von ihrem verstorbenen Vater halten, glaubt Tommy nach wie vor an ihn. Somit ist er auch der Einzige der etwas mehr dahinter vermutet, als sie rausfinden, dass ihr Vater ein Stück Land in der Wüste Nevadas besitzt. Während Sarah das Land möglichst schnell verkaufen will, überredet Tommy sie dort hinzufahren und sich das Ganze anzusehen. Letztendlich stellt sich heraus, dass ihr Vater einen Deal mit dem Militär hatte, das ihm das Land für 30 Millionen Dollar abkauft. Leider ist auch Holly an das Land gebunden und Sarah und Tommy müssen sie wohl oder übel bei Ojai Foods mit an Bord nehmen. Doch während sich Sarah gegen alles sträubt, was von Holly kommt, fängt Tommy immer mehr an der Geliebten seines Vaters zu vertrauen. Von ihr erfährt er auch von einem Weingut, dass sein Vater ursprünglich für ihn kaufen wollte und das dann sein Projekt werden sollte. Für Tommy ist das alles sehr wichtig, da er endlich erkennt, dass sein Vater unheimlich stolz auf ihn war und ihm eine Menge zugetraut hat. Dadurch sieht Tommy endlich, warum er bei Ojai Foods übergangen wurde und er fasst den Entschluss sich in der Firma auszahlen zu lassen und gemeinsam mit Holly das Weingut zu kaufen. 

Leider läuft es privat nicht so glatt, da Julias Fruchtblase bei der Eröffnung von Walker Landing plötzlich platzt und die Babys 10 Wochen zu früh auf die Welt kommen. Die beiden überleben zwar, sind aber noch nicht über den Berg, denn die Niere von dem Jungen ist nicht voll ausgebildet und er benötigt eine Transplantation, wenn die Dialyse nicht anschlägt. Und die einzige die als Spenderin in Frage kommen würde, wäre seine Zwillingsschwester Elizabeth, die auch nach wie vor noch instabil ist. Tommy und Julia entscheiden gemeinsam das Leben von Elizabeth nicht zu riskieren und auf einen geeigneten Spender zu warten. Doch ihr Sohn William bekommt plötzlich starkes Fieber und verstirbt.

Charakterbeschreibung Thomas 'Thommy' Walker, Staffel 2

Foto: Balthazar Getty, Brothers & Sisters - Copyright: 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Balthazar Getty, Brothers & Sisters
© 2007 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Nachdem Julia mit der kleinen Elizabeth wieder Zuhause ist, geht es ihr sehr schlecht wegen dem Verlust des kleinen Jungen und Tommy gibt sein Bestes, um seiner Frau beizustehen. Doch auch er kann ihr nichts mehr Recht machen und zwischen den beiden kommt es immer wieder zu Streitigkeiten. Als Julias Eltern zu Besuch kommen eskaliert die Situation, denn Julia gibt endlich zu, dass sie Tommy indirekt für den Tod ihres Sohnes verantwortlich macht. Und obwohl sie selber weiß, dass sie ihm damit Unrecht tut, zieht sie vorübergehend zu ihren Eltern, was Tommy sehr verletzt. 

Tommy ist danach ziemlich durch den Wind und Julia gibt ihm kaum Möglichkeiten an sie heran zu kommen. Das wiederum wirkt sich auch auf das Geschäft aus und aus Einsamkeit und Verzweiflung beginnt er eine Affäre mit seiner Angestellten Lena Branigan. Tommy erkennt zwar ziemlich schnell, dass er Mist gebaut hat und beendet die Affäre, doch Lina gibt so leicht nicht auf und fängt eine Beziehung mit Justin an. So kommt es wie es kommen muss und bald weiß jeder über seine Affäre Bescheid. Auch als Julia zurückkehrt und die beiden einen Neuanfang wagen wollen, bekommt sie ziemlich schnell Wind von der Sache. Doch Julia gesteht Tommy, dass sie ebenfalls mit einem anderen geschlafen hat und beide wollen versuchen alles zu vergessen und dem anderen verzeihen. Leider hat Tommy damit weitaus größere Probleme als Julia und Tommy willigt in eine Eheberatung ein. Die scheint nach und nach auch Früchte zu tragen, denn es läuft immer besser zwischen den beiden. 

Auch beruflich läuft es für Tommy fabelhaft, da Walker Landing sehr erfolgreich ist. Trotzdem trifft es ihn sehr, als er erfährt, dass Ojai Foods kurz vor dem finanziellen Ruin steht. Gemeinsam mit Holly beschließt Tommy, dass sie mit Ojai Foods fusionieren, um den Familienbetrieb zu retten. Er und Sarah wollen sich die Geschäftsleitung teilen, aber auch Holly bekommt durch die Fusion ein hohes Stimmrecht, welches es ihr ermöglicht die endgültige Entscheidung zu fällen, wenn Sarah und Tommy sich mal nicht einigen können. 

Nina V. - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen