Episode: #6.18 Sinneswandel

Barney denkt, dass mit ihm etwas nicht stimmt, nachdem er realisiert, dass er tiefe Gefühle für Nora empfindet. Robin hat währenddessen ein Date mit einem Mann, der sich wie ein Hund aufführt.

Nachdem Marshalls Vater an einem Herzinfarkt gestorben ist, lassen sich die Freunde untersuchen, um sicher zu stellen, dass sie alle gesund sind. Doch Barney macht da nicht mit. Er ist sich sicher, dass sein Lebensstil richtig gut ist und er dies nicht braucht. Um das Thema zu wechseln, erzählt Robin ihren Freunden, dass sie überlegt sich einen Hund anzuschaffen, doch weder Ted, der Angst hat, sich darum kümmern zu müssen, noch Marshall, der findet das Robin keinen Hund sondern einen Mann braucht, sind darüber begeistert. Marshall ist sich sicher, dass Robin schnellstens einen Freund braucht, wo Ted nun mit Zoey zusammen ist und Barney mit Nora. Doch Barney ist mit dieser Ausdrucksweise alles andere als einverstanden, denn er ist sich sicher, dass er nicht mit Nora zusammen ist. Er leugnet, dass er mit ihr zusammen sei und erzählt seinen Freunde von seiner einzigen Regel. Dass seine Freunde im Laufe der Jahre schon so viele einzige Regeln von Barney gehört haben, ist diesem dabei nicht bewusst. Dieses Mal ist die Regel, dass er niemals mit einem Mädchen mehr als zwei Mal ausgeht. Da er mit Nora nun sein zweites Date hat, fragen sie ihn, wie das kommt und Barney erzählt ihnen von seiner Ausnahme, die bei jeder Regel die gleiche ist: "es sei denn sie ist heiß". Und so ist sich Barney sicher, dass der Abend super wird, schließlich sieht Nora richtig gut aus. Doch dann passiert das, womit Barney nicht gerechnet hat. Er wird richtig krank. Und so geht er zu seinem Date, doch Nora erkennt schnell, wie krank er ist und bringt ihn nach Hause. Dort pflegt sie ihn, spielt ihm auf der Geige vor und bringt ihn ins Bett.

Als Barney seinen Freunde am nächsten Tag davon erzählt, taucht Robin mit einem Kerl namens Nate auf, der sich nur Scooby nennt. Ihre Freunde sind nicht so begeistert von ihm, schließlich ist er viel zu jung für sie ist. In diesem Moment plant Barney zu gehen, bittet Lily aber vorher, ihn zum Arzt zu begleiten, da er nun auch vor hat, sein Herz untersuchen zu lassen und ziemliche Angst davor hat. Lily willigt ein, aber nur unter der Bedingung, dass er es nicht mit Nora vermasselt, woraufhin Barney verspricht, alles dafür zu tun.

Wenig später sitzen Barney und Lily bei der Ärztin im Behandlungszimmer und da sich das Herz von Barney nicht ganz normal anhört, wird er gebeten, ein 24 Stunden EKG zu tragen. Barney ist gar nicht begeistert, da er am Abend noch ein Date mit Nora hat.

24 Stunden später sitzt Barney erneut bei der Ärztin im Sprechzimmer, und während diese sich die Testergebnisse ansieht, sitzt Barney vor lauter Angst bei Lily auf dem Schoss. Auf der EKG erkennt die Ärztin einige Unregelmäßigkeiten und fragt Barney daraufhin, was er an bestimmten Uhrzeiten getan habe. 8:46 pm:

Nora erkennt während des Dates die EKG Schläuche am Bauch von Barney und so erzählt er ihr, warum er diese trägt. Diese reicht ihm die Hand und fängt daraufhin an, ihm zu erzählen, dass sie ihn wirklich mögen würde und ihm deswegen sagen muss, dass sie plant, irgendwann zu heiraten und eine Familie gründen will und für immer mit ihrem Partner zusammen sein möchte. In diesem Moment setzt Barneys Herz beinah aus, doch da er Lily versprochen hat, sie nicht gehen zu lassen, erzählt er ihr, dass er genau das selbe möchte.

Lily verpasst Barney dafür eine Ohrfeige im Sprechzimmer.

Während Barneys Date sitzen die Freunde gemeinsam mit Scooby in der Bar und unterhalten sich. Als dieser bemerkt, dass es in dieser Bar Essen gibt, läuft er davon. Nun unterhalten sie sich über ihn und Marshall und Ted sind davon überzeugt, dass er ein Hund ist. Er benimmt sich wie einer. Robin ist entsetzt, und so erzählen die Jungs ihr, dass ihnen an ihm einiges aufgefallen ist. Er kratzt sich immer hinter den Ohren und streckt beim Autofahren seinen Kopf aus dem Fenster. Als Scooby zurückkommt, fangen die Freunde an ihn auszufragen, was Robin gar nicht Recht ist. Um ihn aus dieser Situation zu befreien, wirft Robin ihren Schlüssel weg, sodass Scooby ihn aufheben muss. In diesem Moment taucht Barney gemeinsam mit Nora auf. Nora erzählt, wie begeistert sie von Barney ist und von dem, was er im Restaurant zu ihr gesagt hat. Er sagte ihr dass er zwar gerne Single sei, aber sich auch danach sehnt, Kinder zu kriegen. Die anderen können kaum glauben, was er zu Nora gesagt hat und vor allem Lily nicht, die Barney, nachdem Nora kurz ins Bad gegangen ist, in den Bauch boxt. Und so erzählt er seinen Freunden, dass es ihm ernst sei und dass er sich in sie verlieben könnte. Seine Freunde können es nicht glauben und wollen Barney davon abhalten, Noras Herz zu brechen. Doch er sagt weiter, dass es ihm ernst sei und erpresst seine Freunde mit allem, was er über sie weiß. Daher spielen die Freunde das Spiel mit, auch wenn sie sich nicht sicher sind, wie sie das schaffen sollen, doch als Marshall Nora erzählt, dass Barney der perfekte Mann sei, denn man immer seinen Eltern vorstellen kann, haben die Freunde ihre Schuldigkeit getan. Wie das Schicksal so spielt, sind Noras Eltern gerade um diese Zeit in der Stadt und so fragt sie Barney, ob er sie kennen lernen möchte. Für diesen ist dies ein sehr großer Schritt, war es doch eine seiner einzigen Regeln, niemals die Eltern kennen zu lernen, auch nicht wenn die Frau heiß ist. Doch bei Nora sagt er sofort ja und freut sich darüber, die Eltern kennen zu lernen.

Daraufhin verschwinden die beiden und Scooby kommt zurück. Als Robin kurz darauf einen Anruf bekommt und wieder ins Büro muss, bittet sie Ted, ein Auge auf ihn zu haben. Da sie nicht wissen, was sie nun machen sollen, schlägt Scooby vor, dass sie doch die Tüte Sandwichs, die er am Vormittag im Park geschenkt bekommen hat, rauchen können. Erst sind die Freunde nicht begeistert, sie sind ja schließlich keine 20 mehr, aber dann machen sie auch mit. Wenig später haben sie alle genug Sandwichs geraucht, um richtig high zu sein. Und während Ted und Marshall sich unterhalten, bemerkt Lily, dass Scubby abgehauen ist. Kurz darauf ist das Date von Nora und Barney beendet und die beiden verabschieden sich voneinander und küssen sich. Sie fragt ihn, ob er mit nach oben kommen möchte und er sagt begeistert ja. Doch bevor sie nach oben gehen, erzählt er ihr noch, dass er gar nicht heiraten möchte und bekommt eine Ohrfeige von Nora dafür.


Und auch Lily verpasst ihm erneut eine Ohrfeige, genau wie seine Ärztin.

Währenddessen finden die Freunde Scoobys Geldbeutel und rufen sofort Robin an, die sie bittet, sofort nach ihm zu suchen. Barney versucht sich bei Nora zu entschuldigen, doch diese kann ihm nicht verzeihen, erst recht nicht, als Barney ihr erzählt, dass dies ihre Schuld sei, da man bei einem Date niemals so etwas sagen sollte.

Barney kehrt daraufhin zu seinen Freunden zurück, die immer noch nach Scooby suchen. Barney sagt ihnen, wo dieser steckt, doch als sie ihn zu sich rufen, wird dieser von einem Auto angefahren.


Die Ärztin hat erneut eine Erklärung für eine Ausschweifung von Barney Herzschlag. Daraufhin erzählt sie ihm, dass alles in Ordnung sei. Doch Lily kann Barney nicht verzeihen und so entschuldigt er sich bei ihr. Doch Lily ist davon überzeugt, dass er bereit ist, mit Nora eine Beziehung einzugehen, nur er selber kann sich dies nicht eingestehen. Und als er Lily daraufhin erzählt, dass er sich selber in mehr als 15 Jahren dazu bereit sieht, ist sie so entsetzt, dass sie ihn fragt, wann sich Nora und er zum Essen getroffen haben. Als sie daraufhin die Ärztin fragt, was sein Herz zu diesem Zeitpunkt macht, erkennt man sofort, wie sehr sich Barney gefreut hat, sie zu sehen.

Nun sieht es auch Barney ein und fährt zu dem Restaurant in dem sich Nora mit ihren Eltern trifft und erzählt ihr vor diesen, dass er gelogen hat, als er gelogen hat und dass er im Moment nur eins möchte: gemeinsam mit ihr verwirrt zu sein. Doch dies stellt er sich nur vor, als er vor dem Restaurant steht und Nora und ihre Eltern beobachtet. In Wirklichkeit schafft er es nicht hineinzugehen und verschwindet, bevor Nora ihn sehen kann.

Pia Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Eva T. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    "Warte ab, bis die Richtige kommt, dann wirst du schon sesshaft werden" - Barney ist nicht der erste Beziehungsmuffel, der sich in der Vergangenheit so oder so ähnlich hilfreichen Ratschlägen und...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "How I Met Your Mother" über die Folge #6.18 Sinneswandel diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen