Episode: #3.07 Die Enthüllung

In der "Fear the Walking Dead"-Episode #3.07 Die Enthüllung versuchen Alicia Clark (Alycia Debnam-Carey) und Jake Otto (Sam Underwood) mit Qaletaqa Walker (Michael Greyeyes) zu verhandeln. Zudem trifft Alicia im Black Hat Reservat auf Ofelia Salazar (Mercedes Mason).

Foto: Mercedes Mason, Fear the Walking Dead - Copyright: 2016 AMC
Mercedes Mason, Fear the Walking Dead
© 2016 AMC

Jake ist auf dem Weg zum Black Hat Reservat, als er Schritte hinter sich hört. Er sucht ein Versteck und lauert dem Verfolger aus. Dieser stellt sich als Alicia heraus, welche versucht ihn zur Umkehr zu bewegen. Der angebliche Tod der Trimbols durch Walker bestärkt Jake jedoch nur in seinem Entschluss, weshalb Alicia ihn schließlich begleitet. Sie erreichen das Hotel des Reservats und werden sofort entwaffnet. Walker erscheint mit einer blutigen Machete in der Hand und lässt einen Schweinekopf auf dem Boden fallen.

Auf der Ranch hat Madison erfolglos nach Alicia gesucht und teilt dies Nick mit, als Otto hinzustößt, der ebenfalls Jake vermisst. Nick bietet an sie zu suchen, doch Otto lehnt ab und schlägt vor, dass Nick sich stattdessen Troys Miliz anschließt. Nick stimmt sehr zum Unwillen seiner Mutter zu.

Jake und Alicia sitzen gemeinsam mit Walker im Café, welcher einen großen Hass auf die vier Gründer der Ranch zeigt. Er ist überrascht, als Alicia ihm den Tod der Trimbols vorwirft. Walker stimmt schließlich zu, mit Jake nach dem Essen zu verhandeln. Ofelia kommt um die Bestellung aufzunehmen, woraufhin beide Frauen erstaunt über die Gegenwart der jeweils anderen sind.

Nick sucht Troy auf und bittet diesen um Unterricht. Als Troy Nicks Motive hinterfragt, gibt dieser vor die Fehler seiner Vergangenheit wiedergutzumachen und gleichzeitig seine Familie vor jenen beschützen zu wollen, welche die Trimbols so zugerichtet haben. Troy übergibt Nick eine Waffe.

Vor dem Café sprechen Alicia und Ofelia miteinander. Ofelia entschuldigt sich dafür die Gruppe einfach ohne Fahrzeug im Rosarito Beach Hotel zurückgelassen zu haben, was Alicia nicht wirklich besänftigt. Ofelia versucht sie davon zu überzeugen, dass die Leute aus dem Reservat gut sind und sie aufgenommen haben. Auf Alicias Worte, dass Walker und seine Leute erst vor zwei Nächten eine Familie abgeschaltet haben, antwortet Ofelia nur, dass es zu diesem Zeitpunkt keine Mission gab.

Jake informiert kurz darauf Alicia, dass er mit Walker etwas aushandeln konnte. Er selbst will als Geisel zurückbleiben, während Alicia die Bedingungen überbringt. Alicia überzeugt ihn davon, dass Jake selbst mit seinem Vater sprechen sollte, da er bessere Chancen hat diesen zu überreden.

Nick schneidet seine Haare und informiert seine Mutter, dass er seine Feinde lieber nah bei sich hat. Wenig später erscheint Jake mit Ofelia und Madison schreit ihn an, da er Alicia bei Walker zurückgelassen hat. Jake versichert Madison, dass ihre Tochter sicher ist und Walker schließlich auch seine Geisel zurück möchte.

Im Reservat zeigt Walker Alicia den Helikopter und sie erzählt ihm, dass sie in diesem saß, als der Beschuss stattfand und so ein Familienmitglied verlor. Walker versucht Alicia begreiflich zu machen, dass sie dann eventuell erahnen kann, welchen Hass er für die Ottos empfindet.

Jake spricht mit Otto über Walkers Angebot die Ranch nicht weiter zu attackieren, sofern sie als Gegenleistung Wasser erhalten. Otto lehnt dies ab, da in Trockenzeiten auch ihre eigenen Brunnen austrocknen könnten. Madison sorgt sich deshalb um Alicias Sicherheit und Jake versucht sie erneut zu beruhigen.

Walker führt Alicia in einen Wohnwagen und zeigt ihr die Gebeine seines Urgroßvaters, welche Walker selbst aus ihrer letzten Ruhestätte entfernt hat, damit niemand sie entweiht. Ebenfalls spricht er von einer Prophezeiung, welche er so interpretiert, dass sein Volk ihr Land zurückerhält.

Madison bittet Troy um Hilfe bei einer Rettungsmission. Troy weigert sich, da Jake momentan noch verhandelt. Madison macht daraufhin deutlich, dass Troy ihr noch etwas schuldet, weil sie seinen Mord an den Trimbols gedeckt hat.

Ofelia wurde in der Vorratskammer eingesperrt und Otto sucht sie dort auf. Er verlangt, dass sie die Situation nicht mit alten Geschichten verschlimmert und stillschweigen darüber bewahrt, dass sie sich bereits einmal begegnet sind. Ofelia stimmt zu und Otto lässt sie allein zurück.

Nachdem es dunkel geworden ist, füttert Alicia die Schweine und wird von Troy überrascht, welcher ihr eine Hand über den Mund halt. Er und ein paar seiner Soldaten sind ins Reservat eingedrungen, werden aber entdeckt. Alicia versucht das Leben des Mannes zu retten, doch Troy tötet ihn. Nick stürzt sich ebenfalls ins Getümmel, während Madison den Jeep näher heran fährt. So gelingt es der Gruppe zu entkommen. Als sie zur Ranch zurückkommen, ist Jake wenig erfreut von dieser Kriegserklärung. Madison nimmt die Schuld für den Angriff auf sich und wirft Jake vor, dass Walker ihn nur austricksen wollte.

Am nächsten Tag packt Jake Wasserflaschen auf die Ladefläche seines Wagens und plant diese als Friedensangebot zu Walker zu bringen. Troy sorgt sich um Jakes Sicherheit und glaubt nicht daran, dass Jake eine erneute Begegnung mit Walker überlegt. Dies ändert jedoch nicht Jakes Entscheidung. Alicia spricht derweil mit Ofelia und schlägt vor, dass diese auf der Ranch bleibt. Ofelia lehnt ab und versucht Alicia zu überreden die Ranch zu verlassen.

Jake ist mit dem Wasser und Ofelia beim Reservat angekommen und wird sofort entwaffnet. Er entschuldigt sich für den Vorfall und Walker benutzt sein Messer, um auf Jakes Stirn einen langen Schnitt zu machen. Bevor er ihn skalpiert, stoppt Ofelia ihn. Walker droht Jake und Troy vor Ottos Augen zu töten.

Ein Motorradfahrer bringt die zusammengeschlagene Ofelia zur Ranch und fährt anschließend davon. Sie wird von Otto, Madison, Jake und Troy befragt und Ofelia erzählt ihnen, dass Walker sie verstoßen hat, da er glaubt, dass sie ihnen Informationen für Alicias Befreiung gegeben hat. Eine Wache bringt sie zur Krankenstation und Madison erinnert sich an ihr Versprechen an Ofelias Vater. Otto stellt deshalb Ofelia unter Madisons Verantwortung.

Madison teilt wenig später Ofelia mit, dass sie bleiben kann, sich aber einbringen muss. Ofelia bietet an, in der Küche zu helfen und bringt kurz darauf Kaffee zu Troy und seiner Miliz, welche eine Rund-um-die-Uhr-Bewachung für die kommenden 48 Stunden planen.

In ihrer Baracke fragt Alicia ihre Mutter, warum sie sich so gewiss sind, dass Walker die Trimbols getötet hat und erhält keine Antwort.

Während der Wache beginnt einer der Soldaten sich zu erbrechen und Coop ruft per Funk nach einem Sanitär. Derweil bricht Chaos auf der Ranch aus, welches Madison und Alicia weckt. Sie laufen nach draußen, während Ofelia zurückbleibt. Coop versucht Jimmie zu erreichen, doch dieser ist bereits gestorben und verwandelt sich. Auf der Suche nach Hilfe rennt Coop durchs Camp und befiehlt den Leuten in ihren Zelten zu bleiben. Er wird von dem infizierten Jimmie angegriffen.

Madison, Nick und Alicia töten derweil die Infizierten. Nick entdeckt Ofelia und ruft sie, doch sie läuft davon. Nick will ihr folgen, doch auch ihm geht es nicht gut und er bricht zusammen. Während Alicia bei ihrem Bruder bleibt, läuft Madison Ofelia nach.

Charleen Winter - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Endlich geht es richtig zur Sache. Mit dem bevorstehenden Midseason-Finale verhärten sich die Fronten zwischen Qaletaqa Walker und den Ottos, allerdings aufgrund einer nicht nachzuvollziehenden...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Fear the Walking Dead" über die Folge #3.07 Die Enthüllung diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen