Bewertung: 9

Review: #5.00 Schneeflöckchen, Weißröckchen

Es weihnachtet wieder in Eureka. Für die Weihnachtszeit hat der Sender wie bereits letztes Jahr einen extra Episode geordert, die sich außerhalb der Serienhandlung bewegt und damit nichts mit dem Staffelfinale zu tun hat.

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Im Hause Carter ist alles weihnachtlich eingerichtet, denn es soll ein wunderbares Weihnachtsfest für Jack Carter und Allison sowie den Kindern werden. Sofort wird man als Zuschauer in Weihnachtsstimmung versetzt und S.A.R.A.H. als Erzählerin dienen zu lassen, war auch ein witziger Einfall. Schließlich soll das Haus noch im Zentrum der Episode stehen. Carter und Allison sind noch mal unterwegs und Kevin und Zoe lassen sich dazu hinreißen, Jenna schon mal ein Geschenk auspacken zu lassen. Und dieses Geschenk ist so ziemlich das coolste, was es gibt. Ein Buch, bei dem man selbst bestimmen kann, was passiert, und dies dann holographisch umgesetzt sieht. Eine tolle Idee, die diese Episode schließlich zu einer ganz besonders unterhaltsamen und kreativen macht. Die Interaktion des Buches mit dem Super-Photonen-Generator verhilft zu ganz neuen Möglichkeiten, die man eigentlich nur bei einer Science-Fiction-Serie ausnutzen kann. "Eureka" wird animiert. Alles außerhalb des Hauses wird zum Zeichentrick und es beginnt eine kleine Reise durch die Genres.

Von A bis Z

Ich fand schon die "Fringe"-Episode #3.19 LSD sehr spannend und innovativ. Die Autoren von "Eureka" setzen aber noch mal einen oben drauf und nutzen das Holo-Buch, um Carter und Co. in jeder erdenklichen Comic-Form darzustellen und so die unterschiedlichen Formate gegenüber zu stellen. Das ist ungeheuer witzig. Ob 3D, klassisch oder Anime, alles ist dabei und die typischen Stilelemente der Formate werden bestens herausgearbeitet und für den Fortgang der Episode genutzt. Sehr amüsant ist auch die kurze Sequenz, in der für Sekunden die Charaktere mal im Stile bekannter Zeichentrickserien wie "Die Simpsons" oder "South Park" erscheinen. Ebenso unterhaltsam waren die vielen Anspielungen, die sich durch diese Episode ziehen. Jo zum Beispiel als Schneewittchenn (Jo White) mit den Vögeln auftreten zu lassen, war ebenso zum Schießen wie Taggart als Eisbär. Es wimmelte nur so von Ideen (zum Beispiel auch Fargos "Herr der Ringe"–Anspielung mit seinem Drang, Knöpfe zu drücken) und es muss den Autoren sehr viel Freude bereitet haben, diese Episode zu kreieren. Ich stelle mir das erste Brainstorming vor, wie alle in der Runde sitzen und es nur so aus ihnen heraussprudelt. Hier konnten sich die Schreiber mal so richtig auslassen und es macht dem Zuschauer unglaublich viel Spaß, das ansehen zu können. Es sind solche Episoden, die man vermissen wird, wenn die Serie mit der fünften Staffel endet.

Do you see what I see

Auch wenn die Animationletztlich im Zentrum der Episode stand, so ist die weihnachtliche Stimmung trotzdem nie verloren gegangen. Das winterliche Ambiente machte ebenso Freude wie die weihnachtlichen Anspielungen, die auch ungeheuer witzig waren. Das Suchen nach Songzitaten oder Bezügen in den Dialogen machte richtig Spaß. So unterhaltsam und kurzweilig muss eine Special-Episode zu Weihnachten sein. Diese "Eureka"-Episode stellt viele Weihnachtsfolgen anderer Serien deutlich in den Schatten. Selbst die schon gelungene Special-Episode aus dem letzten Jahr kann da nicht annähernd mithalten. So macht Fernsehen an Weihnachten Spaß, so macht "Eureka" Spaß und so kann man sich richtig schön auf das Weihnachtsfest einstimmen. Diese Episode kann man sich gut und gerne jedes Jahr zu Weihnachten anschauen.

Fazit

Dieses zweite Weihnachtsspecial von "Eureka" schafft es auf der Liste der besten TV-Weihnachtsepisoden ganz nach oben. Da man sich von der fortlaufenden Handlung der Serie trennte, konnten die Autoren ihrer Kreativität freien Lauf lassen und präsentieren eine ungeheuer witzige Episode, an der man sich fast nicht satt sehen kann. Danke für dieses tolle Weihnachtsgeschenk.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Eureka" über die Folge #5.00 Schneeflöckchen, Weißröckchen diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen