Filme der Hauptdarsteller

Hier erfahrt Ihr alles über die Filme, in denen die "Eureka" - Hauptdarsteller mitgewirkt haben.

Foto: Copyright: 2013 Sunfilm
© 2013 Sunfilm

Erica Cerra in "Super Twister"
Veröffentlichungsdatum (DE): 17.01.2013

Das Wetter spielt verrückt. Wie aus dem Nichts entstehen Wirbelstürme, die außerdem stark elektrisch geladen sind und zahlreiche Blitze abfeuern. Eine Schülergruppe muss in der Schule nachsitzen und ist nun regelrecht gefangen. Sie müssen mit ansehen, wie hilflos man dem Wetterphänomen ausgesetzt ist. Als eine Teilchenphysikerin aus den Nachrichten davon erfährt, kommt ihr gleich eine kaum zu glaubende Theorie in den Sinn. Es muss sich um Explosionen handeln, die eigentlich auf der Erde gar nicht vorkommen. Sie findet sogar heraus, wie diese Teilchen entstanden sind. Ein Schülerexperiment hat sie hervorgerufen. Sie macht sich sofort auf den Weg, um die Schüler aufzusuchen.

Zur Rezension von "Super Twister"

Ed Quinn: The Caller

(März 2012) Nach der Trennung von ihrem gewalttätigen Mann Steven zieht Mary in eine kleine, etwas heruntergekommene Wohnung. Dort erhält sie auf dem altmodischen Telefon immer wieder Anrufe von einer verwirrt scheinenden Frau namens Rose. Wie sich bald herausstellt, stammen die Anrufe geradewegs aus der Vergangenheit... mehr

Salli Richardson: I am Legend

(Dezember 2007) Es sollte das neue Wunderpräparat gegen Krebs sein und wurde auch schon erfolgreich getestet. Die Erfolgsquote lag bei 100 Prozent und schnell fand das Mittel eine weite Verbreitung. Drei Jahre später ist die Weltbevölkerung extrem dezimiert. Das Mittel entpuppte sich als Virus und raffte die meisten Menschen dahin... mehr

Joe Morton: American Gangster

(November 2007) USA in den frühen 1970er Jahren: der aus einfachen Verhältnissen stammende Frank Lucas steigt zum mächtigen Drogenbaron auf. Zur gleichen Zeit nimmt der für seine Unbestechlichkeit berühmte Detective Richie Roberts den Kampf gegen die Drogenmafia auf. Nach und nach erkennt Roberts, dass Lucas über der Mafia steht... mehr

Colin Ferguson: Von Frau zu Frau

(Februar 2007) Daphne Wilder weiß alles, kennt sich bestens aus und nimmt kein Blatt vor den Mund. Als allein erziehende Mutter dreier Kinder, die auf die 60 zugeht, gilt ihre größte Sorge ihrer jüngsten Tochter Milly. Da diese anscheinend nicht selbst den Mann fürs Leben findet, nimmt Daphne die Sache selbst in die Hand... mehr

Jordan Hinson: The Goode's House

(Oktober 2006) Nach dem Tod ihrer Eltern werden die Geschwister Abby und Ethan von dem Ehepaar Raymond und Eve aufgenommen. Das prächtige Haus des Paares in malerischer Umgebung scheint das ideale Zuhause zu sein, doch schnell wird den Kindern klar, dass sie wie Gefangene gehalten werden. Eve ist von dem Wahn, eine gute Mutter sein zu wollen, besessen... mehr

Joe Morton: The Night Listener

(August 2006) Der Radiomoderator Gabriel Noone liest den biographischen Roman des vierzehnjährigen Pete, der von seinen Eltern jahrelang sexuell missbraucht wurde. Übers Telefon baut Gabriel eine enge Freundschaft zu Pete auf, der mittlerweile von der fürsorglichen Donna adoptiert wurde. Doch nach einer Weile kommen Gabriel mehr und mehr Zweifel... mehr

Joe Morton: Schatten der Wahrheit

(Juli 2000) Die frühere Musikerin Claire führt ein normales, geordnetes Leben. Zusammen mit ihrem Mann, dem Wissenschaftler Dr. Norman Spencer und Caitlin, ihrer Tochter aus erster Ehe, bewohnt sie ein Haus des mittlerweile verstorbenen Schwiegervaters. Nach dem Auszug Caitlins jedoch wird Claire Zeugin einer Reihe unheimlicher Vorfälle... mehr

Joe Morton: Der Musterschüler

(Oktober 1998) Der Teenager Todd Bowden behandelt in der Schule das Thema Nationalsozialismus. Eines Tages trifft er auf den alternden Kurt Dussander, der im Zweiten Weltkrieg in Deutschland stationiert und am Tod vieler tausender Menschen verantwortlich war. Todd ist ein sehr guter Schüler und interessiert sich fanatisch für das Thema Nationalsozialismus... mehr

Joe Morton: Speed

(Juni 1994) Er ist ein Cop aus der Anti – Terror-Einheit von Los Angeles. Und so ist der Alarm für Jack Traven nichts Ungewöhnliches. Ein Terrorist will drei Millionen Dollar erpressen oder die Geiseln in einem Aufzug fallen 35 Stockwerke in die Tiefe. Doch Jack schafft das Unmögliche - die Geiseln werden gerettet und der Terrorist scheint tot... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen