Lynn Hamilton

Lynn (Camille Winbush) ist von Staffel 1 bis Staffel 4 von "Eine himmlische Familie" die jüngste Tochter des Pfarrers Morgan Hamilton und seiner Frau Patricia und die Schwester von John, Keesha und Nigel. Sie ist in ihrer Kindheit mit Ruthie befreundet.

Charakterbeschreibung: Lynn Hamilton, Staffel 1 bis Staffel 4

Nach dem Brandanschlag auf die Kirche ihres Vaters zieht Lynn zusammen mit ihrer Familie zu den Camdens. Sofort kommen Ruthie und sie gut miteinander zurecht und spielen gemeinsam Kaffeetrinken, während ihre Brüder anderen Spielen nachgehen. Auch danach sind die beiden noch befreundet und gehen zusammen mit ihren älteren Brüdern am Valentinstag ins Kino. Simon und Nigel benehmen sich jedoch nicht und werfen mit Popcorn, so dass sie den Kinosaal vorzeitig verlassen müssen.

Im kommenden Jahr besucht Lynn die Schule und geht mit Ruthie in die gleiche Klasse. In dieser Phase trägt Ruthie besonders gerne eine Cappy, was ihre Lehrerin nicht erlaubt, da es für sie das typische Kleidungsstück von Gangs ist. Lynn unterstützt ihre Freundin in dem Versuch der Lehrerin begreiflich zu machen, dass Ruthie kein Mitglied einer Gang ist, aber darum geht es der Lehrerin eigentlich nicht, was die beiden Mädchen nicht verstehen. Später versenken Ruthie und Lynn die Cappy in der Toilette, wbobei sie von ihrer Lehrerin erwischt werden.

Kurz darauf kommt es zum ersten größeren Streit der beiden Freundinnen, weil beide in ihren Lehrer verliebt sind und mehr Aufmerksamkeit als die andere von ihm möchten. Entsprechen abgeneigt sind beide Mädchen zusammen mit ihren Müttern in ein Restaurant zu gehen, aber beide werden dazu gezwungen. Dabei fällt Lynn auf, dass Ruthie sich einen BH angezogen hat, den sie ausgestopft hat. Sie vermutet, dass ihre Freundin das macht, um dem Lehrer aufzufallen. Den Streit legen die beiden aber noch am selben Abend bei, als sie ihre älteren Schwestern Keesha und Lucy beim Küssen mit Jungen erwischen. Danach ist die Freundschaft der beiden wieder hergestellt und Lynn unterstützt Ruthie bei einem Streit mit dem Klassenkameraden Bobby.

Nach Johns Auszug zieht Keesha aus dem gemeinsamen Zimmer auf und so bekommt Lynn erstmalig ein eigenes. Als John nach Glen Oak zurückkehrt, weigern sich die beiden ihre eigenen Zimmer wieder abzugeben. Danach tritt Lynn nicht mehr in Erscheinung und es ist unklar, wie sich ihre Freundschaft zu Ruthie entwickelt hat.

Ceren K. - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen