Keesha Hamilton

Keesha Hamilton (Gabrielle Union) ist von Staffel 1 und Staffel 4 die älteste Tochter des Pfarrers Morgan Hamilton und seiner Frau Patricia. Sie hat noch drei Geschwister John, Nigel und Lynn. Obwohl ihre Eltern gut mit den Camdens befreundet sind, lernt sie Lucy und Mary erst recht spät kennen und baut dann eine Freundschaft mit ihnen auf.

Charakterbeschreibung: Keesha Hamilton, Staffel 1

Keesha zieht zusammen mit ihrer Familie zu den Camdens, als die Dreifaltigkeitskirche ihres Vaters einem Brandanschlag zum Opfer fällt und die Täter drohen wiederzukommen. Im Haus der Camdens fällt ihr auf, dass Lucy sich von ihren Geschwistern schlecht behandelt fühlt. Sie sagt ihr daher, dass sie sich gegen ihren jüngeren Bruder wehren soll, so dass Lucy Simon einen Streich spielt. Mit der Zeit freunden sich die beiden an, was Mary aber missfällt, weil sie das Gefühl hat ersetzt zu werden. Keesha macht ihr daraufhin Lucys Gefühle klar und auch die beiden werden gute Freunde.

Als Mary im Rahmen eines Initiationsrituales der Sportler ein Glas aus dem Restaurant Varsity stehlen muss, begleitet sie ihre Freundin zusammen mit Matt und John. Sie decken sie während des Diebstahls. Allerdings bekommen Matt und Mary anschließend Schwierigkeiten, wodurch Keeshas Vater von der Aktion erfährt. Dass seine Kinder Mary bei dem Diebstahl geholfen haben, erzürnt ihn und er schimpft die beiden wegen ihres Verhaltens aus.

Am Valentinstag plant Keesha mit Mary ein Doppeldate im Wohnzimmer der Camdens, während ihre Eltern zelten sind. Keesha lädt einige Freunde ein, wodurch spontan eine Party entsteht. Die Party wird durch das Auftauchen von Sergeant Michaels beendet und Keesha und Mary stellen hinterher fest, dass einige Gegenstände beschädigt worden sind. Vergeblich versuchen sie diese Gegenstände zu verstecken. Als ihre Eltern von der Party Wind bekommen, wollen sie der Ursache auf den Grund gehen, aber so wie die anderen schiebt auch Keesha die Schuld von sich.

Charakterbeschreibung: Keesha Hamilton, Staffel 2 bis Staffel 4

Bei einem Treffen der Familien, das von Annie und Patricia organisiert wird, bittet Keesha Lucy mit ihr und ihrem Freund ins Kino zu gehen, damit sie ihren Eltern nichts von dem Treffen erzählen muss. Lucy willigt ein und aus Dankbarkeit besorgt Keesha ihr für den Abend auch ein Date. Ihr Plan geht jedoch schief, als Annie und Patricia mit Lynn und Ruthie ebenfalls in den Kinofilm gehen und ihre Töchter bei ihren Dates erwischen. Allerdings bekommen die beiden nicht von ihren Eltern eine Standpauke, sondern Matt und John übernehmen das, als sie von den heimlichen Dates erfahren.

Als Freundin der Camden-Töchter nimmt Keesha an einem Streit zwischen Ruthie und Bobby teil und besucht die Familie des Jungen. Später unterhält sie sich mit Mary über die bevorstehende Geburt der Zwillinge und erfährt, dass Mary sich darüber freut.

Nach Johns Auszug richtet Keesha sich in seinem Schlafzimmer ein und weigert sich, es bei seiner Rückkehr wieder an ihren Bruder abzugeben. Danach tritt sie nicht mehr in Erscheinung.

Ceren K. - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen