Jackie Florrick (Staffel 7)

Foto: Mary Beth Peil, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Mary Beth Peil, Good Wife
© Paramount Pictures

Als Peter sich entscheidet, ins Rennen um das Präsidentschaftsamt einzutreten, gibt Jackie wieder ihr Bestes, ihn bei der Kampagne zu unterstützen. So wählt sie beispielsweise mit Grace Kinderfotos aus. Dabei trifft sie in Alicias Wohnung und später auch im Aufzug auch auf Howard Lyman, der ihr Komplimente macht. Die beiden bleiben in Kontakt und nach einigen Telefonaten verabreden sie sich zu einem Abendessen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb sehr gut und scheinen sich ineinander zu verlieben. Jackie hilft Howard dann auch, in der Kanzlei wieder mehr Fuß zu fassen. Ein paar Tage später bittet Eli Jackie, mit Peter über ein zu verabschiedendes Gesetz zu sprechen und hetzt sie dabei gleichzeitig auf Ruth Eastman, die sie nicht zu Peter vorlassen will. Darüber beschwert sich Jackie später bei Peter. Ruth schafft es jedoch später, Jackie wieder für sich zu gewinnen, da sie genau die richtigen Dinge sagt.

Eine Weile später stattet Jackie zusammen mit Howard den Florricks einen Überraschungsbesuch ab. Dort befindet sich gerade eine mögliche Kampagnenspenderin namens Courtney Paige und es wird Graces Geburtstag gefeiert, obwohl dieser erst Monate später wäre. Jackie erzählt ihrem Sohn stolz, dass sie und Howard nun verlobt sind, was dieser vollkommen schockiert aufnimmt. Alicia bricht derweil in schallendes Gelächter aus und einzig Grace freut sich für ihre Großmutter. Einige Wochen später möchte Peter, dass seine Mutter wenigstens einen Ehevertrag mit Howard abschließt.

Einige Wochen nach der Verlobung möchte Peter, dass seine Mutter einen Ehevertrag unterzeichnet. Während Jason Crouse herausfindet, dass Howard Lyman zwei Millionen Dollar beiseite gelegt hat, vertritt Lucca Jackies beziehungsweise Peters Interessen bei der Vertragsverhandlung. Niemand ahnt, dass David Lee hinter der Sache steckt und Howard gar nichts von dem Geld weiß. Während Howard nach einer kurzen Besprechung mit David Lee das Unschuldslamm spielt, sieht Jackie eine ganz andere Chance in dem Ehevertrag. Sie glaubt, dass Howard langsam den Verstand verliert und möchte deshalb eine Vollmacht. Später erfährt sie jedoch von Lucca, dass Howard die Wahrheit gesagt hat und nichts von dem Geld wusste.

Als sie und Howard ihre Beziehung mit einer Art Eheversprechen feiern wollen, geht einiges schief. Es werden Beerdigungsblumen und ein "Rest in Peace"-Kuchen geliefert und die Gäste erscheinen zu früh. Doch Jackie scheint sich daran nicht zu stören und ist sehr glücklich. Sie hat sogar Veronica eingeladen, doch bereut dies später zusehends, als sie von ihr erfährt, dass Alicia und Peter sich scheiden lassen.

Charakterbeschreibung von Jackie Florrick (Staffel 1 bis 3)
Charakterbeschreibung von Jackie Florrick (Staffel 4 bis 6)


Catherine Bühnsack - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen