Richter Alan Karpman

Alan Karpman ist Richter im Fall des jungen Muslimen Jimal Mifsud, der von Alicia Florrick verteidigt wird, als die Staatsanwaltschaft ihn des Mordes an einem jüdischen Kommilitonen anklagt. Doch auch Richter Karpmans eigene Religion kommt in der Verhandlung zur Sprache, als Alicia versucht ihn wegen Voreingenommenheit zum Rücktritt zu bewegen. Denn auch Richter Karpman ist Jude und als er kurz davor ist, seine Entscheidung bezüglich Alicias Antrag bekanntzugeben, macht ihn Cary darauf aufmerksam, dass Alicia versucht ihn reinzulegen und nur nicht möchte, dass ein jüdischer Richter den Prozess überwacht. Richter Karpman entscheidet sich danach, nicht zurückzutreten und macht Alicia nochmal deutlich, dass er sehr enttäuscht von ihr ist.

Charakterbeschreibung: Alan Karpman, Staffel 6

Einige Jahre später treffen Alicia und Cary erneut auf Richter Karpman. Zwar sind die beiden mittlerweile keine Gegner mehr, sondern haben in der Zwischenzeit als Partner ihre eigene Kanzlei gegründet, stehen aber nun vor Richter Karpman, da Cary Beihilfe zum Drogenschmuggel vorgeworfen wird. Richter Karpman ist der zuständige Richter bei der Anklageerhebung gegen Cary, der angeblich einigen Handlanger von Lemond Bishop Tipps gegeben haben soll, wie sie eine Razzia der Polizei umgehen können. Dabei geht Richter Karpman ziemlich streng vor und stimmt der Staatsanwaltschaft zu, die eine Kaution im Wert des geschmuggelten Heroins, fordert. Somit setzt Richter Karpman die Kaution in der wahnsinnigen Höhe von 1,3 Millionen Dollar fest. Als es Alicia dann aber tatsächlich gelingt, das Geld aufzutreiben, lässt Karpman sich aber wieder vom Staatsanwalt Finn Polmar überzeugen, erst herauszufinden, woher das Geld kommt. Damit soll vermieden werden, dass es sich wieder um Drogengeld von Lemond Bishop handelt. Tatsächlich stammte das Geld auch von Bishop, der zur Übergabe aber seinen Mittelsmann Dexter Roja eingesetzt hat. Nachdem Finn aber zur Aufklärung Alicia Florrick als Zeugin aufruft, wird letztendlich auch für Richter Karpman klar, dass Dexter Rojas Firmen nur dazu da sind, um Bishops Drogengeld zu waschen. Somit lässt der Richter Bishop vorladen, was diesen wiederum veranlasst, das Geld für Carys Kaution zurückzuziehen.

Nina V. - myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen