The CW arbeitet an "Charmed"-Reboot

Foto: Charmed - Copyright: Paramount Pictures
Charmed
© Paramount Pictures

Bereits seit einiger Zeit kommen immer wieder Gerüchte darüber auf, dass es eine Fortsetzung zur Hexenserie "Charmed - Zauberhafte Hexen" geben soll. Nun gibt es neue Informationen darüber. Laut TVLine arbeitet der Sender The CW an einem Reboot der Serie.

Doch anders als das Original soll das Reboot in der Vergangenheit spielen, genauer gesagt im Jahre 1976. Hierbei soll ebenfalls ein Trio im Mittelpunkt stehen: Tina, Paige und Annie.

Tina ist eine Afro-Amerikanerin, die über einen messerscharfen Verstand verfügt und an ihrer Doktorarbeit schreibt. In stressigen Situationen bleibt sie ruhig und zurückhaltend, schafft es jedoch dennoch, die Menschen schnell einschätzen zu können.

Paige ist eine Frohnatur und kann es kaum erwarten zu heiraten und eine Familie zu gründen. Annie hingegen versteckt ihre verletzliche Seite hinter ihrer toughen Art und scharfen Zunge.

Ob es konkrete Ähnlichkeiten zum Original gibt sowie weitere Details sind derzeit nicht bekannt. Das Original lief in den USA zwischen 1998 und 2006 und brachte es auf insgesamt acht Staffeln.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
06.01.2017 17:50

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen