Die Liebe in "Charmed - Zauberhafte Hexen"

Foto:

Auch als Hexen sind Piper, Phoebe und Paige nicht vor tiefen Gefühlen und schweren Enttäuschungen gefeilt. Neben dem Kampf gegen Dämonen haben die Mächtigen Drei geliebt, verloren und geheiratet. Am Ende stand jedoch für die Schwestern das Happy End mit Männern und Kindern. Die Halliwells leben fort.

Piper & Leo

Die Liebe wird ja immer gerne mit Magie verglichen, doch wenn es jemals eine magische Liebesbeziehung in der Fernsehwelt gab, dann war es die von Piper und Leo. Die Hexe und der Wächter des Lichts mussten in ihrer Beziehung nicht nur mit der gelegentlichen Einmischung von Dämonen, Geistern, Elfen und Kobolden fertig werden, sondern auch persönliche Krisen überwinden... mehr

Phoebe und die Liebe

Über acht Staffeln lang konnten wir verfolgen, wie Phoebe nach dem Mann fürs Leben gesucht hat, mit dem sie einer Vision zufolge Kinder haben würde. Es hat eine Weile gedauert und es gab einige Enttäuschungen und Dramen, die ihr viel abverlangt haben, doch am Ende hat Phoebe ihren Mr. Right und den Vater ihrer Kinder gefunden... mehr

Paige und die Liebe

Obwohl Paige die Jüngste der Halliwell Schwestern ist, bewies sie immer wieder, dass sie für reife Beziehungen ein Händchen hat. Sie ging kaum eine Beziehung ein, die ihr nicht auch ernst war und trotzdem gab es immer wieder Ereignisse, die sie zurück warfen und ihre Beziehungen zerstörten. Dennoch gab sie die Hoffnung nie auf... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen