Seth Osbourne

Seth Osbourne arbeitet als Forscher bei Global Dynamics und ist auf Biopharmaökologie spezialisiert. Er ist außerdem der Nachbar von Douglas Fargo, mit dem er sich jedoch nicht sonderlich gut versteht. Fargo schätzt seine Arbeit nicht und ist der Ansicht, Seth würde nur einfache Gartenarbeit machen. Außerdem ist er genervt von Seth' lauter Musik, weswegen er eines Tages sogar Sheriff Carter auffordert, den Streit zu schlichten. Seth ist daraufhin so wütend, dass er versucht, Fargos Haus anzuzünden, jedoch kann Jo Lupo ihn noch rechtzeitig davon abhalten.

Nachdem sich herausgestellt hat, dass Seth' Pflanzen für merkwürdige Geschehnisse in Eureka verantwortlich sind, wird sein gesamtes Feld in Brand gesteckt. Seth widmet sich daraufhin dem Bereich der Biolumineszenz. Er kreuzt Pflanzen und Fische, um sie zum Leuchten zu bekommen. Als Allison Blakes Körper plötzlich leuchtet, vermutet Sheriff Carter, dass dies mit Seth' Projekt zu tun hat, doch dieser beteuert, noch weit davon entfernt zu sein, Menschen zum Leuchten bringen zu können, was sich letztendlich auch als die Wahrheit herausstellt.

Einige Zeit später wird Seth kurzzeitig von Carter und Henry beschuldigt, im Besitz einer radioaktiven Energiequelle zu sein und diese Global Dynamics vorzuenthalten, doch auch hier stellt sich die Beschuldigung als falsch heraus.

Laura Krebs – myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen