Philip Winchester wechselt mit seinem "Chicago Justice"-Charakter zu "Law & Order: New York"

Vergangene Woche strahlte auch der Bezahlsender Universal Channel in Deutschland die letzte Episode des kurzlebigen Spin-Offs "Chicago Justice" aus. Allerdings können sich die Fans neben einem Wiedersehen von Jon Sedas' Charakter Antonio Dawson bei "Chicago P.D." auch über ein Wiedersehen mit Peter Stone freuen.

Laut TVLine wechselt Darsteller Philip Winchester mit seinem "Chicago Justice"-Charakter zur langlebigen NBC-Serie "Law & Order: New York". Dieser Wechsel macht durchaus Sinn. Bereits in dem kurzlebigen Format wurde bekannt, dass Peters Vater ebenso Anwalt ist und sehr gut in seinem Job. Allerdings sei das Verhältnis zwischen Vater und Sohn nicht das beste.

Winchesters Charakter wird erst einmal eine Nebenrolle sein und sein erster Auftritt in "Law & Order: New York" wird zur Midseason erwartet.

"Law & Order: New York" startet am 27. September 2017 bei NBC in seine 19. Staffel.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
08.08.2017 22:08

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen