Basics

Foto:

Erfolgsproduzent Dick Wolf, der bereits die Hit-Serie "Law & Order" sowie deren Ableger produziert hat, schickte 2012 die Serie "Chicago Fire" auf NBC ins Rennen. "Chicago Fire" wurde ein voller Erfolg, sodass bereits ein Jahr später das erste Spin-Off, "Chicago PD" grünes Licht bekam. Bei den Upfronts 2015 wurde dann schließlich das lang spekulierte zweite Spin-Off, "Chicago Med", offiziell angekündigt. 2016 bekam dann schließlich das dritte Spin-Off "Chicago Justice" grünes Licht.

Inhalt

Bei "Chciago Justice" wird, wie der Name bereits sagt, das Justizsystem von Chicago in den Mittelpunkt gestellt. Die Staatsanwaltschaft sowie ein Team von Ermittlern sorgen für Gerechtigkeit in der Stadt. Dabei müssen sich die Anwälte und Ermittler nicht nur mit schwierigen Fällen, die sich oft in den Medien wiederfinden, sondern auch mit der Stadtpolitik von Chicago auseinandersetzen.

Im Mittelpunkt der Serie steht Staatsanwalt Peter Stone (Philipp Winchester) der einst dafür gesorgt hat, dass Hank Voight (Jason Beghe) ins Gefängnis gekommen ist. Als Leiter seines Ermittlungsteams konnte Stone Antonio Dawson (Jon Seda), der bis jetzt ins Voights Team tätig war, verpflichten. Der Oberstaatsanwalt und somit Vorgesetzter von Stone Mark Jefferies (Carl Weathers) hat die schwierige Aufgabe sich oft um die politischen Angelegenheiten der Fälle zu kümmern, während Shambala Green (Lorraine Toussaint) als Verteidigerin und somit Gegenspielerin der Staatsanwaltschaft auftritt.

Infos zur Serie

Genre: Drama
US-Start/US-Sender: 5. März 2017 auf NBC
D-Start/D-Sender: noch kein Termin bekannt

Annika Leichner & Maria Schoch myFanbase

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen