Episode: #3.16 Into the Speed Force

In der "The Flash"-Episode #3.16 Into the Speed Force versucht Barry Allen (Grant Gustin) verzweifelt, Savitar zu stoppen und seine Freunde zu retten. Er wendet sich an die Speed Force, um Antworten auf seine Fragen zu bekommen. H.R. (Tom Cavanagh) gibt derweil Jesse (Violet Beane) einen Ratschlag.

Foto: Jesse L. Martin, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Jesse L. Martin, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Barry gibt sich die Schuld an allem, was passiert ist, weil er in seinen Augen zu schwach war, den Tod seines Vaters zu verkraften und so Flashpoint kreiert hat. Diese Tat hat das Leben der Menschen, die ihm wichtig sind, negativ beeinflusst. Er teilt daher den anderen mit, dass er vorhat, noch einmal die Speed Force zu besuchen, um Wally zu retten. Da seine Freunde eine Ahnung haben, wie es dort ist, versuchen sie es ihm auszureden, bis H.R. auf eine Idee kommt, wie man ihn im Notfall aus der Speed Force holen könnte. Cisco und Caitlin können etwas mit der Idee anfangen, so dass sie tatsächlich Barrys Vorhaben unterstützen. Jesse möchte sich ihm anschließen, aber Barry lehnt das ab, weil er jemanden braucht, der in Central City für Ordnung sorgt.

Anschließend verspricht Barry Iris, dass er ihren Bruder zurückholen wird. Die Frage, ob er sie endgültig verloren habe, lässt sie unbeantwortet. Nachdem sie gegangen ist, sucht Joe das Gespräch mit ihm, weil er wissen möchte, was in ihm vorgeht. Barry erzählt ihm schließlich, dass Iris die Verlobung gelöst hat.

Unterdessen erklären Cisco und Caitlin Julian, wie sie Barry aus der Speed Force zu holen gedenken, ehe sie sich mit Barry und den anderen treffen. Barry verabschiedet sich von Joe und Iris und lässt sich dann von Cisco in die Speed Force bringen. Dort trifft er in der Polizeistation auf Eddie, der ihm klarmacht, dass er die Speed Force das letzte Mal belogen hat, weil er doch nicht über den Tod seiner Mutter hinweggekommen ist und dass seine Handlungen Konsequenzen haben. Barry bleibt jedoch bei seinem Entschluss, Wally um jeden Preis zu retten, was Eddie damit kommentiert, dass er dann für Ewigkeiten in der Speed Force bleiben wird.

Jesse sucht Cisco mit einem Stück von Savitars Rüstung auf, dass Barry ihm abgeschnitten hat, weil sie sich erhofft, dass er so Savitar orten kann. Cisco erkennt ihre Absichten und macht ihr klar, dass sie auf Barry warten werden und sich erst dann Savitar stellen werden. Dieses Gespräch wird von H.R. belauscht.

Unterdessen spricht Joe mit Iris, weil sie sich Vorwürfe macht, Barry durch das Lösen der Verlobung dazu gebracht zu haben, Wally zu retten. Joe verdeutlicht ihr daher, dass Barry auf jeden Fall Wally versucht hätte zu retten. Da er aber auch erkennt, dass sie im Moment sich schwer damit tut, eine Entscheidung zu treffen, rät er ihr, in dieser Hinsicht auf ihr Herz zu hören.

In der Speed Force verdeutlicht Eddie ihm, wie sein Schicksal eigentlich hätte aussehen sollen, aber das alles ganz anders gekommen ist. Er teilt Barry mit, dass er um Wally zu retten, den Aufzug betreten muss. Dafür muss er jedoch einem der Jäger der Speed Force entkommen. Barry gelingt das und er trifft nach dem Verlassen des Aufzugs auf Caitlin, die ein Kind hin und herwiegt. Als er sie anspricht, reagiert sie nicht. Stattdessen erscheint Ronnie, der mit ihm reden möchte.

Während der Untersuchung von Savitars Stück seiner Rüstung scherzen Cisco, Caitlin und H.R. ein wenig, weswegen Jesse sie wütend zurechtweist. Sie bekommen schließlich gemeinsam heraus, dass dieses Stück danach strebt zurück zu Savitar zu finden. Umgehend möchte Jesse das nutzen, doch H.R. versucht ihr das auszureden, weil er sich sicher ist, dass sie dabei sterben könnte. Jesse jedoch möchte nicht auf ihn hören und als H.R. anmerkt, dass sie auf den richtigen Flash warten sollten, stürmt sie nach draußen. H.R. folgt ihr und versucht sie zu beruhigen. Doch mit den Worten, dass er nicht ihr Vater ist, lässt sie ihn erneut stehen.

Als Ronnie versucht in der Speed Force Barry begreiflich zu machen, dass sich seine Freunde nicht für eine bessere Welt, sondern für ihn geopfert haben. Barry hingegen findet, dass Wally dieses Schicksal nicht verdient hat, und möchte seinen Platz einnehmen. Um Wally jedoch retten zu können, soll Barry sich laut Ronnie jedoch erst einmal selber befreien. In dem Moment wird Barry von einem Wesen der Speed Force angegriffen, das ihn schließlich überwältigen kann. Barry gelingt es diesen mit der von Cisco entwickelten Technik zu vernichten.

Das Team bekommt unterdessen mit, wie sich Barrys Körperfunktionen ändern und sie ihn schließlich nicht mehr orten können. Diese Nachricht entsetzt sowohl Joe als auch Iris.

Nach diesem Befreiungsschlag entdeckt Barry Wally in einem Krankenzimmer, wo er auf ein scheinbar leeres Bett starrt. Er wird durch das Erscheinen von Snart an dem Betreten des Raumes gehindert. Dieser verdeutlicht ihm, dass Wally in seiner eigenen Hölle lebt und in einer Art Dauerschleife den Tod seiner Mutter erlebt. Barry gesteht daraufhin, dass er Wallys Platz einnehmen möchte, weil er mit der Zukunftsvision von Iris Tod schon das Schlimmste erlebt habe. Jedoch ist Wally schnell genug, um dieses zu verhindern. Snart glaubt, dass Barry keine Ahnung von dem Schlimmsten hat, dass ihm widerfahren kann und attackiert ihn.

Noch einmal versucht H.R. Jesse das Aufspüren von Savitar auszureden, doch sie schlägt ihn einfach nieder und verlässt das Gebäude. Mit Hilfe des Rüstungsstück gelingt es ihr tatsächlich Savitar aufzuspüren, der von diesem Ereignis wusste, weil er ihn bereits einmal erlebt hat. Es kommt zu einem Kampf der beiden, bei dem Savitar sie zu überwältigen droht. H.R. schaltet sich über die Kopfhörer ein und glaubt, dass das Fehlen dieses Rüstungsstück zu einem Schwachpunkt bei Savitar führt. Auf Grund seines Rats sticht Jesse mit dem Stück auf Savitar ein, der mit einem gellenden Aufschrei den Ort verlässt.

Jay Garrick erscheint und rettet Barry vor der Attacke. Nachdem die anderen Barry nicht mehr orten konnten, hat Cisco Jay aufgesucht und ihn gebeten, nach Barry zu schauen. Snart greift daraufhin Jay an, doch Barry gelingt es diesen Angriff abzuwehren und seinen Freund zu schützen. Anschließend macht er Snart klar, dass er sich von ihm nicht aufhalten lassen und Wally retten wird. Die beiden Speedster betreten das Krankenzimmer und Barry kann durch Zureden Wally aus seiner Starre lösen. Zu seiner Überraschung möchte Jay Wallys Platz einnehmen, weil ein Speedster dort verweilen muss und weil er Barry so seine Rettung vor Zolomon danken möchte. Bevor er mit Wally geht, verspricht Barry ihm schon bald zurückzukommen und ihn von diesem Schicksal zu erlösen. Mit Hilfe seines Helmes können die beiden zurückkehren.

Nach ihrer Rückkehr zeigt sich Joe erleichtert, weil er seine beiden Söhne wiederbekommen hat. Auch Iris umarmt Barry glücklich, da auch sie befürchtet hatte, ihn verloren zu haben. Anschließend spricht Barry mit dem Team über die Lektionen, die er durch die Figuren Eddie, Ronnie und Leonard gelernt hat. Er hat eingesehen, dass nur er Iris Leben retten kann und dass er diese Verantwortung nicht an Wally abgeben darf. Außerdem empfiehlt er, dass Wally erst einmal die Ereignisse verarbeitet und erst dann wieder als Kid Flash aktiv wird.

Jesse sucht Wally auf und die beiden unterhalten sich über die Gefühle, die sie zu ihren Aktionen zwangen. Da Jesse von Savitar erfahren hat, dass er Pläne mit ihr hat, möchte sie nach Erde-3 reisen, um dort in Garricks Abwesenheit als Flash aktiv zu sein. Sie verabschiedet sich schon bald von allen und bedankt sich bei H.R. dafür, dass er ihr immer ein Freund war. Nachdem Jesse durch das Portal diese Erde verlassen hat, teilt H.R. den anderen mit, dass Jesses Abenteuer gezeigt hat, dass unter Savitars Rüstung kein Gott, sondern ein Mensch steckt, der verletzt werden kann. Diese Information gibt dem Team augenscheinlich Hoffnung.

Abends kehrt Barry nach Hause und Iris teilt ihm ihre Ansicht mit, dass sie einander aus den gleichen Gründen heiraten wollen. Schweren Herzens gesteht Barry Iris, dass er ihr den Antrag tatsächlich gemacht hat, um das Schicksal zu ändern und sie zu retten. Er hat jedoch eingesehen, dass es nichts bringt verzweifelt zu versuchen die Zukunft zu ändern, sondern dass er sie annehmen möchte, um Savitar zu stoppen. Um dieses Ziel zu erreichen, möchte er, obwohl er Iris liebt, ein wenig Abstand zu ihr und entschließt sich in nächster Zeit bei Cisco zu wohnen.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Flash" über die Folge #3.16 Into the Speed Force diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen