Episode: #2.12 Camelot/3000

In der Episode #2.12 Camelot/3000 von Legends of Tomorrow setzen die Legends ihre Mission fort, den Speer zu finden, bevor die Legion of Doom in an sich reissen kann. Zuerst reist das Team in die Zukunft, bevor sie nach Camelot reisen und feststellen, dass Star-Girl ein Stück des Speers in ihrem Besitze hat.

Foto: Brandon Routh, Legends of Tomorrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Brandon Routh, Legends of Tomorrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Rip besucht Charles McNider alias Dr. Mid-Nite von der JSA in der Zukunft, wo dieser an einer Technologie forscht, die Frieden bringen soll. Als Rip ihn nach dem Speer des Schicksals fragt, weigert er sich ihm das Versteck zu verraten, so dass Rip ihn bedroht.

Auf der Waverider werden die Legends von Gideon darüber informiert, dass der von Lily entwickelte Algorithmus ein Stück des Speeres in der Zukunft entdeckt haben. Nate ist gar nicht begeistert davon, in die Zukunft zu reisen, weil er die Vergangenheit interessanter findet. Dies führt zu einem Streit mit Amaya, bis Sara die beiden unterbricht und sie Nate auffordert, auf dem Schiff zu bleiben. Der Rest der Gruppe sucht den Ort auf und findet dort Dr. Mid-Nites Leiche. Mit dessen Blut hat Rip seinen Namen daneben geschrieben.

Nach der Rückkehr auf die Waverider macht Amaya Sara für den Tod ihres Freundes verantwortlich, weil sie Jax davon abgehalten hat, Rip zu erschießen. Sara versucht ihr klarzumachen, dass sie keine Mörder sind, doch Amaya ist der Ansicht, dass Sara eine schlechte Anführerin und dass sie deswegen so oft verlieren. Gideon unterbricht die beiden und verkündet, dass sie weiß, dass das nächste Stück des Speeres in Camelot ist.

Rory besucht unterdessen Stein und findet heraus, dass er eine Technologie aus der Zukunft hat mitgehen lassen. Nate und Ray unterhalten sich über das Zeitalter, dabei versucht Nate Ray klar zu machen, dass dieses Zeitalter nicht so ist, wie in den Medien beschrieben. Doch das ändert für Ray nichts.

Wenig später brechen alle bis auf Stein auf und Nate vertritt die Ansicht, dass er als einziger richtig gekleidet ist. Bei dem Versuch Camelot zu erreichen, werden sie von Rittern gestellt. Ray teilt ihnen mit, dass sie auf einer Mission sind und daher mit König Artus sprechen wollen. Daraufhin entpuppt sich der Anführer der Ritter als Königin Guinevere. Nach ihrer Ankunft stellt sich heraus, dass das Königreich Camelot von einem schwarzen Ritter bedroht wird, der die Ritter der Tafelrunde entführt, und dass König Arthurs Berater Merlin eigentlich Courtney Whitmore alias Star-Girl ist. Sie kehren mit ihr zu der Waverider zurück, wo sie dem Team berichtet, dass Rip im Jahre 1965 den Speer in vier gleich große Stücke hat teilen lassen und neben Rip die anderen drei Mitglieder der JSA ein Teilstück bekommen haben.

Am Abend wird auf Camelot eine Feier ausgerichtet, dabei versucht Amaya von Courtney zu erfahren, wo der Speer ist, was sie ihr nicht verraten möchte. Sara hingegen unterhält sich mit Guinevere, der sie hoch anrechnet, sie in den Wäldern so überrascht zu haben. Unterdessen kämpft König Arthur gegen den schwarzen Ritter, der sich als Damien Darhk herausstellt. Dieser will ihn jedoch nicht töten, nachdem er ihn besiegt hat.

Ray nutzt die Gelegenheit sich bei seinem Idol Sir Galahad vorzustellen, doch dabei kommt es durch Differenzen in der Sprache zu Missverständnissen. Die Feier wird durch das Auftauchen von König Artus und den schwarzen Ritter unterbrochen. Nachdem Arthur Courtney bedroht, wird deutlich, dass Rip den König mit einer Technologie aus der Zukunft kontrolliert. Es kommt zu einem Kampf, den die Legion of Doom beendet, indem sie drohen, dass Rip den König sich selbst umbringen lässt. Anschließend gibt Darhk ihnen bis zur Dämmerung Zeit, damit sie ihm das Speerstück aushändigen können, andernfalls will er Camelot zerstören. Nach diesem Auftritt drängt Amaya Courtney dazu, ihr zu sagen, wo sie das Speerstück versteckt hat, doch noch immer ist Courtney der Ansicht, dass es bei ihr besser aufgehoben ist.

Wenig später versucht Courntey Guinevere davon zu überzeugen, den Posten ihres Mannes einzunehmen und die Männer in die Schlacht zu führen, was sie aber ablehnt. Daher spricht Sara ihr Mut zu, so dass Guinevere ihre Meinung ändert. Stein untersucht eine der Technologien, die sie bei den getöteten Männern von Darhk gefunden haben, und entdeckt, dass es das Gegenstück zu der von ihm gestohlenen Technologie ist. Da er sich vorstellen kann, dass man so jemanden kontrollieren kann, möchten sie die Technologie an Rip ausprobieren.

Darhk möchte König Arthur etwas befehlen, doch dieser hört nur auf Rip auf Grund der Technologien. Diese Tatsache verärgert Darhk. Kurz darauf gibt Rip der so kontrollieren Armee den Befehl. Unterdessen schlagen Steins Versuche fehl, Rory über die Technologie zu kontrollieren. Als Rory das Gerät ablegt, sehen sie, wie es rot aufleuchtet, und sie ahnen, dass Darhk und Rip die Armee befehligen. Guinevere stimmt ihre Männer auf die Schlacht ein und als sie fragt, wer ihr folgen wird, fallen die Männer ein. Auch Ray ist von der Rede berührt und möchte den Platz von Sir Gallahad übernehmen. Als Nate das erfährt, schaut er in einem Buch die Geschichte nach und erfährt, dass Sir Gallahad stirbt.

Amaya entscheidet sich selbstständig nach dem Speerstück mit Hilfe des Medaillons zu suchen, wobei sie von Sara erwischt wird. Diese hält das für keine gute Idee, doch Amaya ist sich sicher, dass der Speer bei ihnen besser aufgehoben sein wird. Das Speerstück ist schließlich die Spitze des berüchtigten Schwerts, das in dem Stein steckt. Bevor sie damit fliehen können, werden sie von Courtney entdeckt. Es kommt heraus, dass sie sich in König Arthus verliebt hat. Sie sieht aber ein, dass der Speer wirklich besser von Amaya beschützt werden kann und überlässt ihn ihr.

Noch einmal sucht Nate Ray auf und versucht ihn davon zu überzeugen, nicht an der Schlacht teilzunehmen. Doch Ray ist so inspiriert von den alten Legenden, dass es ihm nichts ausmachen würde zu sterben. Daher ignoriert er auch Nates Weitergabe von Saras Befehl zur Waverider zurückzukehren.

Während Nate sich von Guinevere zum Ritter schlagen lässt, macht Sara die Waverider für den Start bereit. Sie möchte das Speerstück in Sicherheit bringen und zieht daher auch in Erwägung, Ray zurückzulassen. Dafür ist sie auch bereit sich mit Rory und Stein anzulegen. Amaya, die erkennt, dass es mit ihren vorherigen harschen Worten zusammenhängt, teilt Sara mit, sie soll wieder ihren Instinkten vertrauen, so dass Sara ihre Meinung ändert und sie die Legends an der Schlacht teilnehmen lässt.

Jax, Stein und Rory versuchen die Technologie in Gang zu bringen und Jax kommt die Idee, dass die Geräte über Intensität der Befehle geleitet werden. Daher probiert Rory aus, Stein zu kontrollieren, was ihm mühelos gelingt.

Während die Legends in der Schlacht kämpfen, arbeitet Jax daran, dass Rory Rips Armee kontrollieren kann. Als ihm das gelingt, erwachen die Ritter aus ihrem Zustand. König Arthus schlägt Rip nieder, während Darhk flieht. Den verletzten Rip lässt Sara auf die Waverider bringen. In der Zwischenzeit gelingt es Ray dem fliehenden Darhk zu folgen und ihn zu stellen. Es kommt zu einem Kampf, bei dem Darhk auf ihn mit einer Waffe der Zukunft schießt. Ray geht zu Boden und bewegt sich nicht mehr, so dass Darhk die Flucht gelingt. Als Nate ihn so findet, zeigt sich, dass Ray überlebt hat.

Bei Feierlichkeiten bedankt sich König Arthur bei Amaya, die sich danach von Courtney verabschiedet, weil diese in der Zeit bleiben möchte. Für sie ist es ein neues Zuhause geworden, ähnlich wie für Amaya bei den Legends. Unterdessen verabschiedet sich Sara von Guinevere, wird dabei von Ray unterbrochen. Als die beiden gehen wollen, teilt Ray ihr mit, dass jede gute Legende mit einem Kuss endet. Sara bleibt daraufhin zurück und küsste Guinevere, ehe sie zur Waverider zurückkehrt.

Dort diskutiert das Team über seine Erlebnisse. Jax nutzt die Gelegenheit Rip in seiner Zelle zu besuchen und verdeutlicht ihm, dass er ihn umbringen wird, wenn er den anderen Legends wieder etwas antun sollte. Nachdem er gegangen ist, spricht Rip Gideon an, die sofort auf ihn reagiert und ihn Captain nennt.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Legends of Tomorrow" über die Folge #2.12 Camelot/3000 diskutieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen