DVD-Rezension: Versailles, Staffel 2

Foto:
Staffel 2 von "Versailles" jetzt bestellen

"Versailles" startete im November 2015 auf dem französischen Sender Canal Plus. Die Historienserie von Simon Mirren und David Wolstencroft erzählt die Geschichte Versailles' auf verführerische, fesselnde Art und Weise mit einer großen Portion Glamrock-Flair. Staffel 2 setzt vier Jahre nach Ende der ersten Staffel an. Im Fokus steht die Giftaffäre, die Versailles und den Sonnenkönig Louis XIV (George Blagden) über Jahre erschütterte.

Foto: Versailles - Copyright: 2017 EuroVideo Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Versailles
© 2017 EuroVideo Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Inhalt

Louis XIV entwickelt sich mehr und mehr vom jungen König zum absolutistischen Herrscher. Sein Palast vor den Toren von Paris wird größer und prunkvoller, genau wie seine politische Macht. Louis' Bruder, Witwer Philippe d'Orléans (Alexander Vlahos), darf nicht allein bleiben, und so plant Louis srategisch, um eine neue Ehe für seinen Bruder zu arrangieren. Die schwangere Favoritin des Königs, Madame de Montespan (Anna Brewster), macht indes ihren Einfluss geltend und die Adligen bei Hofe beginnen damit, sich gegenseitig zu vergiften, um näher an den König heranzukommen und in seiner Gunst zu steigen. Der König lehnt jeden Ratschlag ab und droht, sich selbst zu verlieren. Wie kann er seine Vision von Versailles jetzt noch retten?

Rezension

"Staffel 2 hat sich angefühlt, als wäre Versailles unser Wohnzimmer. Auf die Art und Weise wie es gedreht wurde, war es nicht glitzernd, es war eher düster. Es wurden dunkle Korridore gebaut, alles etwas schauriger gemacht." Hauptdarsteller Alexander Vlahos beschreibt eine der Herausforderungen, die den Zuschauer in "Versailles" Staffel 2 erwarten. Die prachtvolle Kostümserie hat sich weiterentwickelt zu einer mutigen Dramaserie. Die mörderische Giftaffäre und die damit einhergehende Rücksichtslosigkeit in den Ränkespielen der Adligen bei Hofe spiegelt sich in den Plotentscheidungen der Serienmacher wider. Es gilt harte Verluste zu betrauern und Lieblingscharaktere im freien Fall zu erleben.

Foto: Alexander Vlahos, Versailles - Copyright: 2017 EuroVideo Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Alexander Vlahos, Versailles
© 2017 EuroVideo Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Einige Entwicklungen in den verschiedenen Handlungssträngen mögen ein wenig überhastet oder sprunghaft erscheinen, doch die Stärke dieser Serie liegt nach wie vor in der mit Herzblut dargestellten Menschlichkeit der historischen Figuren, den tiefen Abgründen, in die wir blicken dürfen, welche nicht nur das Zeitgeschehen entscheidend geprägt haben, sondern auch heute nicht an Relevanz verloren haben. Der Wortwitz ist so pointiert wie in Staffel 1, und natürlich bleibt die Serie auch weiterhin ein Augenschmauß, was nicht zuletzt auch den fantastischen Außenaufnahmen an Originalschauplätzen, den oppulenten Aufnahmen mit Pferden und Kutschen und den Actionszenen, in denen die Hauptdarsteller selbst in ihren Stunts zu sehen sind, gezollt ist.

Der schauspielerische Leistung der Besetzung ist vom Feinsten und lädt ein zum Mitfiebern und Mitfühlen, denn "Versailles" gewährt den Blick hinter die Kulissen der Galerie des Glaces, dem wohl berühmtesten Schlosssaal der Welt.

Technische Details

Foto: Copyright: 2017 EuroVideo Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
© 2017 EuroVideo Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Erscheinungstermin: 25. Juli 2017
FSK: ab 12 Jahren
Laufzeit: 538 Minuten (10 Episoden)
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Sprache (Tonformat): Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Extras: keine

Fazit

Wer "Versailles" Staffel 1 geliebt hat, wird merken, dass der Zeitsprung von vier Jahren gewisse Veränderungen mit sich bringt. Nicht jeder Sympathieträger aus Staffel 1 ist dies noch in Staffel 2, was zu neuen, spannenden Konflikten führt. Die Frauen von Versailles rücken mehr ins Zentrum und die Giftaffäre bringt ein spannendes Ermittlungsgeschehen mit sich. Staffel 3 befindet sich bereits in Arbeit und so sollte Staffel 2 in keinem DVD-Regal eines Fans von historischen Dramaserien fehlen.

Staffel 2 von "Versailles" jetzt bestellen

Nicole Oebel - myFanbase

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen