The West Wing - Im Zentrum der Macht

Foto:
Foto: Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Der mächtigste Mann der Welt. Schon tausende Filme und Dokumentationen konnte der Zuschauer über die Arbeit des Präsidenten der USA ansehen, doch eine fiktive TV-Serie, das war neu. Mit der Grundlage des einige Jahre zuvor von ihm geschriebenen Filmes "Hallo Mr. Präsident" in dem Michael Douglas als Präsident zu sehen war, schrieb Sorkins nun eine Serie hinter den Kulissen des Weißen Hauses – diesmal mit Martin Sheen als Präsident Bartlet. Im September 1999 strahlte NBC zum ersten Mal die Serie aus, die nach sieben Staffeln, im Mai 2006, zu Ende ging. In Deutschland beschränkt sich die Ausstrahlung bisher auf das PayTV. Seit Mai 2008 strahlt der FOX Channel die Serie in deutscher Erstausstrahlung aus.


Serienmacher: Aaron Sorkin
US-Ausstrahlung: 22.09.1999 - 14.05.2006 auf NBC
D-Pay-TV-Ausstrahlung: 19.05.2008 - 25.07.2011 auf FOX Channel
Staffeln:



Foto:

Mit einigen bekannten aber auch unbekannten Darstellern wartet der Cast von "The West Wing" auf. Mit Martin Sheen ist ein großer Hollywoodstar ins Weiße Haus gezogen, mit John Spencer ein angesehener Charakterdarsteller. Des Weiteren gesellen sich viele den Zuschauer bekannte und einige unbekannte Gesichter dazu...mehr

Foto:

Eva meint: Kaum ein politisches Amt ist so voller Macht und doch ist der gewöhnliche (US-)Bürger oftmals im Unklaren, was hinter den Mauern des Weißen Hauses vor sich geht. Die Serie "The West Wing" verspricht da Hilfe. Zwar sollte man nicht annehmen, dass es genau so und nicht anders auszusehen hat, wenn Präsident Obama seiner Arbeit nachgeht...mehr