Dreharbeiten von "The Walking Dead" nach Unfall am Set unterbrochen (Update)

Foto: The Walking Dead - Copyright: Frank Ockenfels/AMC
The Walking Dead
© Frank Ockenfels/AMC

Vor kurzem haben die Dreharbeiten zur achten Staffel der Zombieserie "The Walking Dead" begonnen. Nun gab es am Set einen schweren Unfall von einem Stuntman, weswegen die Dreharbeiten vorerst unterbrochen wurden sind.

Laut Deadline wurde eine Balkonszene zwischen einem Schauspieler und Stuntman John Bernecker gedreht, die mit einem Sturz enden sollte. Allerdings verlor Bernecker beim Dreh den Halt und stürzte in die Tiefe und schlug, nicht wie geplant auf ein Luftkissen auf, sondern mit dem Kopf auf den harten Boden auf, so dass er sich eine schwere Kopfverletzung zuzog. Es heißt sogar, er sei hirntot.

In einem Statement bestätigte der Sender AMC den Vorfall: "Wir müssen traurigerweise mitteilen, dass John Bernecker, ein talentierter Stuntman von 'The Walking Dead' und weiteren Fernsehshows und Filmen, sich bei einem tragischen Unfall am Set schwere Verletzungen zugezogen hat. Er wurde sofort ins Krankenhaus von Atlanta gebracht und wir haben momentan die Produktion gestoppt. Wir denken an John und seine Familie und beten für ihn."

John Bernecker ist nicht der einzige, der ein tragisches Schicksal erleiden musste. Anfang der Woche starb Randy Schell bei einem Fallschirmsprung. Schell lieh der Serie seine Stimme und im Vorspann sagte er Folge um Folge "Previously on AMCs 'The Walking Dead'".

Update

Wie Variety nun berichtet, ist Bernecker bereits am Mittwochabend an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben. Er war 33 Jahre alt. Johns Freundin Jennifer Cocker postete am Mittwoch auf ihrer Facebookseite, dass John von jedem Neurologen und Arzt angesehen werden muss, wenn nur ein Hauch Leben in ihm ist.

myFanbase wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft für die kommende Zeit

Quelle: Deadline, Variety



Daniela S. - myFanbase
14.07.2017 18:00

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen