CBS bestellt elfte und zwölfte Staffel von "The Big Bang Theory"

Foto: The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Eigentlich war es nur noch eine reine Formsache, doch jetzt ist es offiziell: Der US-Sender CBS hat eine elfte und zwölfte Staffel seiner Hitserie "The Big Bang Theory" bestellt. Bereits vor Wochen gab es immer wieder neue Informationen über eine Verlängerung des Formats.

Letztlich ging es nur noch um die Vertragsverlängerung der Hauptdarsteller Jim Parsons, Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Kunal Nayyar und Simon Helberg. Alle fünf ursprünglichen Darsteller haben neue zwei-Jahres-Verträge unterschrieben. Auch die beiden Darstellerinnen Mayim Bialik und Melissa Rauch stehen vor Vertragsverlängerungen. Kürzlich kämpften die beiden noch um eine Gehaltsangleichung, jedoch sieht es damit nicht allzu positiv aus. Wie viel die beiden für die kommenden Staffeln verdienen werden, ist noch unklar. Zuletzt hieß es, dass sie mit weniger Gehalt einverstanden seien. So oder so müssen die Verantwortlichen knapp 10 Millionen pro Folge stemmen, wovon CBS allerdings den größeren Teil übernimmt.

CBS hat kürzlich auch das Spin-Off "Young Sheldon" in Serie geschickt.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
20.03.2017 23:10

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen