Dylan McDermott mit neuer Serienhauptrolle

Foto: Dylan McDermott, Dark Blue - Copyright: TBS/Timothy White
Dylan McDermott, Dark Blue
© TBS/Timothy White

Vor rund einem Monat hatte myFanbase berichtet, dass Toni Collette ("Taras Welten") in dem CBS-Projekt "Hostages" die weibliche Hauptrolle erhalten hat. Nun hat das von Starproduzent Jerry Bruckheimer entworfene Format Collettes männlichen Gegenpart gefunden: Kein Geringerer als Dylan McDermott wird an ihrer Seite zu sehen sein.

McDermott, bekannt unter anderem aus "Dark Blue" und zuletzt in "American Horror Story" zu sehen gewesen, wird einen FBI-Agenten mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn spielen, der auf eine Ärztin (Collette) trifft, als beide in eine große politische Verschwörung hineingezogen werden. Die von Collette dargestellt Ärztin soll den US-Präsidenten operieren, doch dann werden ihre Kinder und ihr Mann entführt.

Bruckheimer ist unter anderem Produzent von "CSI: Den Tätern auf der Spur" und seinen Ablegern sowie der "Fluch der Karibik"-Reihe. Ob "Hostages" es ins Programm im Herbst schaffen wird, wird sich bei den Upfronts im Mai herausstellen.

Quelle: TV Line



Anzeige

Maria Gruber - myFanbase
13.02.2013 19:57

Kommentare

comments powered by Disqus