Eddie Izzard für "Hannibal" gecastet

Das Projekt "Hannibal" von Bryan Fuller nimmt Formgestalt an. Nachdem bereits Mads Mikkelsen und Gina Torres als Darsteller gecastet wurden, konnte man nun Eddie Izzard für eine Gastrolle gewinnen. Er soll einen Inhaftierten der psychiatrischen Klinik des Baltimore State Hospitals spielen und behaupten, der Chesapeake Ripper zu sein. Die Serie wird auf dem Sender NBC laufen und man rechnet damit, dass "Hannibal" Anfang 2013 ausgestrahlt wird.

Zuletzt war Izzard als Grandpa Munster im Halloweenspecial "Mockingbird Lane" zu sehen, welches ebenfalls von Bryan Fuller produziert wurde.

Quelle: Entertainment Weekly



Anzeige

Luisa Schmidt - myFanbase
16.11.2012 10:47

Kommentare

comments powered by Disqus