Abrams plant neuen Katastrophenfilm

Nach seinem Superhit "Cloverfield" und der Arbeit an dem heißerwarteten elften "Star Trek"-Film wendet sich Regisseur und Produzent J.J. Abrams ("Alias", "Felicity", "Fringe", "Lost") nun einem neuen Filmprojekt zu: der 42-jährige plant zusammen mit Drehbuchautor David Seltzer ("Das Omen") einen Katastrophenfilm, der bereits von Universal genehmigt wurde.

Laut The Hollywood Reporter soll der Film sich um ein Erdbeben drehen, weitere Informationen wurden jedoch nicht bekannt gegeben, um ähnlich wie bei "Cloverfield" das Publikum nicht zu verspoilern. Ein Remake des Films "Earthquake" aus dem Jahr 1974 wird Abrams' Projekt allerdings nicht.

Abrams' Produktionsfirma Bad Robot wird bei dem Projekt zu Werke gehen. Bislang plant Abrams nur als Produzent an dem Film beteiligt zu sein.

Quelle: The Hollywood Reporter



Maria Gruber - myFanbase
12.08.2008 12:51

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen