Derek Morgan

Geboren wurde Derek Morgan in Spanish Harlem in New York City, wo er in den bekannten George Washington Houses aufwuchs. Seine alleinerziehende Mutter Celestine Morgan überredete ihn, dem Ruf der Schauspielerei nachzugeben und im Sommer ein bisschen Geld dazu zu verdienen, indem er im Theater auftrat. Er besuchte die Benjamin Franklin High School und erhielt die Möglichkeit beim WBAI Pacifica Radio mitzuwirken, was ihn von negativen Einflüssen auf der Straße ablenkte. Später besuchte Derek die California State University in Fullerton und machte einen Bachelor in Schauspiel. Später unterrichtete er selbst Master-Studenten der UCLA.

Derek Morgan ging auch zum Militär und war für die US-Navy auch als Krankenhaus-Sanitäter im Einsatz. Er wurde in San Diego schließlich ehrenhaft entlassen und zog daraufhin nach Los Angeles, wo er seinem Traum, Schauspieler zu werden, wieder ein Stück näher kam.

Derek Morgan ist seit Ende der 90er Jahre als Schauspieler vor der Kamera tätig. Sein Debüt als professioneller Schauspieler machte er jedoch am Theater in Chicago, als er die Rolle des Hud in dem Musical "Hair" spielte. Ein Agent erkannte sein Talent und besorgte ihm weitere Rollen und die Möglichkeit selbst als Regisseur tätig zu werden. So inszenierte er "Hair" in Houston, Texas. Doch das sollte nicht seine einzige Theaterproduktion bleiben. So war er einer der Co-Regisseure des Gospel-Musicals "Calling All Saints" in Los Angeles.

Im Fernsehen erhielt er erstmals für die Rolle des Thomas Gibson in der Lifetime-Serie "For the People" richtig Aufmerksamkeit. Die Serie kam jedoch nicht über die erste Staffel hinaus, weshalb dieses Engagement auch bald wieder endete. Dennoch behielt man ihn für seine Ausstrahlung und seine Präsenz in guter Erinnerung. So folgte bald darauf die Nebenrolle des Hilfssheriff Roy Roebuck in "Die himmlische Joan".

Parallel stand er jedoch auch immer mal wieder im Theater auf der Bühne, so auch in "Black Olive", das viel Kritikerlob einheimste. Für seine Rolle in dem Stück erhielt er eine Nominierung als Bester Nebendarsteller für einen NAACP Theatre Award.

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015Criminal Minds (TV) als Captain Beau Hallendale
Originaltitel: Criminal Minds (#11.03 'Til Death Do Us Part) (TV)
2012Found in Time als RJ
Originaltitel: Found in Time
2011Gun Hill als Edgar
Originaltitel: Gun Hill
2010Law & Order: New York (TV) als Feuerwehr-Captain
Originaltitel: Law & Order: Special Victims Unit (#11.24 Shattered) (TV)
2006Thief (TV) als Jesse Lee
Originaltitel: Thief (#1.01 Pilot & #1.02 I Ain't Goin' to Jail for Anyone) (TV)
2005Heartless als Detective Kantrow
Originaltitel: Heartless
2005Pizza & Amore als Rouzan
Originaltitel: Pizza My Heart
2003 - 2004Die himmlische Joan (TV) als Hilfssheriff Roy Roebuck
Originaltitel: Joan of Arcadia (TV)
2004Die Suche nach Davids Herz als Mr. Pawling
Originaltitel: Searching for David's Heart
2002 - 2003For the People (TV) als Thomas Gibson
Originaltitel: For the People (TV)
2003Für alle Fälle Amy (TV) als Steven Menard
Originaltitel: Judging Amy (#4.18 Looking for Quarters) (TV)
2003Reflections: A Story of Redemption als Sebastian
Originaltitel: Reflections: A Story of Redemption
2002So Little Time (TV) als Kriminalbeamter
Originaltitel: So Little Time (#1.20 The Flat Tire) (TV)
2000Game Day als Platoon Sergeant
Originaltitel: Game Day
1999A Walk in the Park als Schließer
Originaltitel: A Walk in the Park
1999Ungeküsst als Armcast Henson
Originaltitel: Never Been Kissed
1997Pacific Blue - Die Strandpolizei (TV) als Ben 'Wishbone' Collins
Originaltitel: Pacific Blue (#3.04 Blood for Blood) (TV)
1997Wag the Dog - Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt als CIA Agent
Originaltitel: Wag the Dog

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen