Handlungen der Comic-Vorlage und Easter Eggs in #8.04 Some Guy von "The Walking Dead"

Foto: Khary Payton, The Walking Dead - Copyright: Gene Page/AMC
Khary Payton, The Walking Dead
© Gene Page/AMC

"The Walking Dead" basiert bekanntermaßen auf der gleichnamigen Comic-Vorlage von Robert Kirkman, die 2003 gestartet ist und bis heute 174 Ausgaben umfasst. Die achte Staffel der Serie soll sich an den Handlungen ab Ausgabe #115 und somit dem Band 'All Out War' orientieren. Wir fassen an dieser Stelle für euch zusammen, welche entscheidenden Szenen der Episode #8.04 Nur irgendwer aus der Comic-Vorlage stammen und weitere interessante Details der Episode.

  • Der englische Episodentitel 'Some Guy' bezieht sich dieses Mal auf Ezekiels Satz zu Jerry am Ende der Folge: "I ain't no king! I ain't nothing. I'm just some guy."
  • Die Szene in der Carol Peletier den Saviors Joseph als menschliches Schutzschild benutzt, ist der Ausgabe #114 March To War 6 entnommen. Dies ist bereits das zweite Mal, dass Carol ein menschliches Schutzschild benutzt. Das erste Mal hat sie Axel in der Episode #3.10 Zuflucht benutzt.
  • Das Massaker der Menschen von 'The Kingdom' und Shivas Aufopferung, um Ezekiel zu retten, sind der Ausgabe #118 All Out War 4 entnommen. Der bedeutendste Unterschied in der Episode ist, dass Carol und Jerry bei Shivas Tod anwesend sind, was sie in der Comic-Vorlage nicht waren.
  • Das Fass mit der radioaktiven Substanz, welches am Ende der Episode deutlich zu sehen war, deutet auf keine bisherige Handlung aus der Comic-Vorlage hin. Allerdings haben wir in Episode #8.02 Die Verdammten eine Szene gesehen, in der Ezekiel sich wundert, was mit einem 'Walker' passiert ist, den sie getötet haben. Carol meint daraufhin, dass sie für solche Überlegungen keine Zeit hätten. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Serie die radioaktive Substanz in den weiteren Verlauf der Handlung einbauen wird, auch wenn dies in der Comic-Vorlage bis dato nicht geschehen ist.
  • ACHTUNG SPOILER!!!
    Die Szene, in der Gunther Ezekiel gefangen nimmt und meint, dass Negan sich damit abfinden muss, dass er Ezekiels Kopf auf einem Speer präsentiert bekommt, da Gunther ihn nicht lebend zum 'Sanctuary' bringen kann, spielt auf Ezekiels Schicksal in der Ausgabe #144 Life And Death 6 an. In dieser Ausgabe steckt Ezekiels Kopf mit vielen anderen auf einem Stab, um die Grenze des Territoriums der 'Whisperers' zu markieren. Die Whisperers tauchen das erste Mal in der Ausgabe #130 A New Beginning 4 auf.



Wie hat euch die Episode gefallen? Lest hier unsere Review zu #8.04 Nur irgendwer und steigt in die Diskussion mit ein. Sind euch noch weitere Anspielungen auf die Comics aufgefallen?



Annika Leichner - myFanbase
14.11.2017 20:17

Kommentare

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen