Leonard Hofstadter, Staffel 6A

Foto: Johnny Galecki, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Johnny Galecki, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Nach seinem Antrag ist die Situation zwischen Leonard und Penny immer noch angespannt. Erst durch Sheldons Einstellen der Sekretärin Alex Jensen, mit der sich Leonard auf Anhieb gut versteht, scheint Pennys Eifersucht ihr bewusst zu machen, wie sehr sie sich diese Beziehung wünscht. Sie beginnt sich für Leonards Arbeit zu interessieren und besucht ihn erstmalig im Labor. Seine wissenschaftlichen Erklärungen führen letztendlich dazu, dass sie in dem Labor Sex haben. In der darauffolgenden Zeit besucht Penny Leonard häufiger auf der Arbeit.

Eines Tages berichtet Penny Leonard, dass sie eine Geschichtsvorlesung am College hört, woraufhin ihr Freund ganz enthusiastisch reagiert. Er bietet ihr sogar an zu helfen und kann es sich nicht verkneifen, eine Hausarbeit von ihr heimlich zu lesen. Allerdings bringt ihn die schlechte Arbeit in ein moralisches Dilemma, denn er weiß nicht, wie er ihr seine Schnüffelei und seine Meinung zu ihrer Arbeit beibringen soll. Rat sucht er bei Sheldon, der aber zu dem Zeitpunkt, Probleme mit Amy hat und ihm keine große Hilfe ist. Am nächsten Morgen überrascht er Penny mit seiner überarbeiteten Version ihres Textes, was bei ihr gar nicht gut ankommt. Sie macht ihm Vorwürfe, dass er nicht mit einer einfachen Kellnerin als Freundin zufrieden sein kann, sondern dass er sich eine intelligente Partnerin wünscht. Bevor er etwas erwidern kann, lässt sie ihn stehen. Später zeigt sie ihm, dass sie auch ohne ihn eine gute Note geschrieben hat.

Im Zuge ihres College-Besuchs trifft sich Penny mit einem jungen Mann, der ihr Lernpartner ist, woraufhin Leonard eifersüchtig reagiert. Auf der Arbeit spricht er sich bei Alex aus, die sich sicher ist, dass er auch von vielen bewundert wird. Ihre Bemerkung amüsiert ihn, wobei er nicht bemerkt, dass Alex heimlich für ihn schwärmt. Als sie ihm hinterher eine SMS mit der Einladung zu einem weiteren Gespräch schickt, bemerkt er immer noch nichts, sondern findet es lediglich niedlich. Letztendlich klärt sich die Situation mit Penny, die ihm dabei unbeabsichtigt gesteht, dass sie ihn liebt. Von dem Schock über ihr plötzliches Geständnis müssen sich die beiden erst einmal erholen.

Als Alex ihn bei einem Besuch bei Sheldon fragt, ob er mit ihr ausgehen möchte, begreift Leonard zum ersten Mal, dass sie Interesse an ihm hat. Zwar lehnt er ab, aber die Erkenntnis, dass auch andere Frauen ihn attraktiv finden, verleiht ihm Selbstbewusstsein und stimmt ihn die nächste Zeit glücklich. Dies hält jedoch nicht an, denn Penny wird von Sheldon darüber in Kenntnis gesetzt und reagiert beleidigt. Nach einem Gespräch mit ihr stellt er erstmalig fest, dass sie sich gelegentlich auch unsicher fühlt, weil sie befürchtet nicht intelligent genug für ihn zu sein. Diese Angst nimmt er ihr augenblicklich, aber auch diese Tatsache scheint ihn zu erfreuen.

Charakterbeschreibung: Leonard Hofstadter, Staffel 6B

Foto: Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Beim Lesen der "Harry Potter"-Bücher spoilert Sheldon ihn, was Leonard verärgert. Als es dadurch zum Streit kommt, schmeißt Leonard den Mitbewohnervertrag in den Müll und entschließt sich bei Penny einzuziehen. Ihr zögerliches Verhalten fällt ihm dabei nicht auf, so dass er erst später erfährt, dass ihr der Gedanke nicht behagt, weil es ihr zu schnell mit ihrer Beziehung geht. Leonard zieht schließlich doch wieder bei Sheldon ein.

Am Valentinstag scheint Penny nicht in Stimmung zu sein, daher verspricht er ihr, sie wie ein Romantik-Ninja umzuhauen. Er lädt sie zum Essen ein, doch der Abend wird dadurch ruiniert, dass Penny sieht, wie ihr Exfreund Dale ihrer ehemaligen Freundin Gretchen einen Antrag macht. Sie scheint den Abend absichtlich verderben zu wollen, so dass Leonard sie zur Rede stellt und erfährt, dass sie sehr glücklich mit ihm ist. Der Gedanke ihn eines Tages zu heiraten macht ihr jedoch Angst, weswegen er ihr vorschlägt, dass sie ihm den Antrag macht, wenn sie sich dazu bereit fühlt.

Von der Leitung der Universität wird Leonard zusammen mit Sheldon und Howard beauftragt sich zu überlegen, wie man junge Frauen für die Wissenschaft begeistern kann. Seine Freunde haben kein Interesse daran, sich darüber Gedanken zu machen, doch auf Leonards Drängen hin schlägt Sheldon vor, dass sie schon in der Schulzeit das Interesse wecken müssten. Daher besuchen sie Howards ehemalige Schule und sprechen dort mit Schülerinnen, wobei Leonards übertrieben dargestellte Begeisterung die Mädchen eher abschreckt. Als die ganze Idee schief zu gehen scheint, ruft Sheldon Amy und Bernadette an, die etwas zu dem Thema erzählen.

Durch den Tod eines Kollegen wird am Caltech Institut eine unbefristete Stelle frei. Obwohl sich die Freunde darauf einigen nur durch ihre Ergebnisse überzeugen zu wollen, sucht jeder von ihnen die Mitglieder des Ausschusses auf. So versucht Leonard bei Mrs. Davis Pluspunkte zu sammeln, indem er neben ihr auf einem Crosstrainer trainiert, allerdings führt das dazu, dass er wegen seines Asthmas zusammenklappt. Wie auch seine Freunde besucht er die Gedenkfeier und nimmt Penny mit, die sich für ihn bei den anderen Professoren einschmeicheln soll. Vor der Gedenkfeier kommt es dann zu einem Streit der Freunde, den sie beenden, nachdem ihnen auffällt, wie sie sich verhalten. Später erfahren sie, dass sie alle für die unbefristete Stelle vorgeschlagen wurden.

Eines Tages hat Howard aufregende Neuigkeiten für seinen Freund, denn er hat ihn Stephen Hawking als Experimentalphysiker für eine Exkursion vorgeschlagen. Als Leonard den Platz bekommt, versucht Sheldon ihn davon abzuhalten, unter anderem indem er auf die aktuell noch gutfunktionierende Beziehung zu Penny hinweist. Sheldons Meinung nach könnte seine Abwesenheit der Beziehung Schaden. Da Leonard das auch befürchtet, spricht er mit seiner Freundin darüber, die aber seine Entscheidung unterstützt, weil es eine einmalige Gelegenheit für ihn ist. Nach einer Abschiedsparty mit seinen Freunden lässt Leonard sich von Penny und Sheldon zum Flughafen bringen. Beim Abschied von Penny drängelt Sheldon, weil sie ihm Halteverbot stehen, so dass Leonard nachgibt und aussteigt.

Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 1, 2 & 3)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 4 & 5)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 7)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 8)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 9)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 10)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 11)
Charakterbeschreibung von Leonard Hofstadter (Staffel 12)

Ceren K. - myFanbase