Do not Disturb - Darsteller

Foto:

Der beliebte amerikanische Comiker Jerry O'Connell spielte in dieser Serie die männliche Hauptrolle des Neal Danner. An seiner Seite steht die in den USA ebenfalls sehr erfolgreiche Niecy Nash, die einige eigene Comedy-Formate präsentiert. Der in dieser Serie ebenfalls im Hauptcast befindliche Jesse Tyler Ferguson sollte ein Jahr später mit "Modern Family" seinen Durchbruch feiern.

Jerry O'Connell

Jeremiah O'Connell wurde am 17. Februar 1974 in New York City geboren. Man kennt ihn sowohl aus den Filmen "Jerry Maguire", "Joes Apartment" und "Kangaroo Jack", als auch aus zahlreichen Serien wie "Sliders Das Tor zur Welt" (1995 - 1999), "Las Vegas" (2004 - 2006) und "Crossing Jordan" (2002 - 2007). Im letzten Jahr übernahm er eine Rolle in der kurzlebigen Sitcom "Carpoolers".

Niecy Nash

Niecy Nash wurde als Carol Denise Ensley am 23. Februar 1970 in Palmdale, Kalifornien, geboren und begann ihre Karriere als Stand Up-Comedian. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in der Polizeiserien-Parodie "Reno 911!" vom US-Sender Comedy Central. Ansonsten war sie bereits in "My Name is Earl", "Monk" und "C.S.I." zu sehen und sprach eine Rolle im Zeichentrickfilm "Horton hört ein Hu".

Jesse Tyler Ferguson

Larry Tyler Ferguson wurde am 22. Oktober 1975 in Missoula, Montana, geboren und war bereits am Broadway zu sehen. Seit 2000 ist er auch im Filmgeschäft und spielte in einigen Filmen, darunter "Griffin & Phoenix" mit Amanda Peet, mit. Neben einem Gastauftritt in "Alles Betty" hat er außerdem eine Hauptrolle in der ABC- Sitcom "The Class" vorzuweisen, die bereits nach einer Staffel eingestellt wurde.... mehr

Brando Eaton

Brando Eaton wurde am 17. Juli 1986 in Los Angeles, Kalifornien, geboren und begann bereits im Alter von fünf Jahren mit der Schauspielerei. Nach seinem High School-Abschluss zog er zu Hause aus und begann, sich seiner Schauspielkarriere zu widmen. "Do Not Disturb" stellt seine erste Hauptrolle dar, zuvor war er nur mit Gastauftritten in Serien wie "C.S.I.", "The Closer" und "Zoey 101" zu sehen.

Jolene Purdy

Jolene ist bisher ein eher unbekanntes Gesicht in der Film- und Fernsehwelt. Sie wurde in Redondo Beach, Kalifornien, geboren und ging dort auch zur "Redondo Union"-High School. Während dieser Zeit hatte sie eine Rolle im Kultfilm "Donnie Darko" und jeweils einen Gastauftritt in den Dramaserien "Boston Public" und "Für alle Fälle Amy". Das sind auch ihre einzigen bekannten Rollen.

Molly Stanton

Auch Molly Stanton gehört zu den eher unbekannten Gesichtern in Hollywood. Am 13. März 1980 in Los Angeles, Kalifornien, geboren, besuchte sie die Berkeley-Universität, bevor sie ihre erste Rolle in der Daily-Soap "Passions" übernahm. Nach einem Gastauftritt in "C.S.I.", bekam sie eine Hauptrolle in der kurzlebigen Sitcom "Twins". Derzeit dreht sie neben "Do Not Disturb" den Film "Playboys".

Nadine Watz - myFanbase

Zurück zur "Do not Disturb"-Übersicht