Combat Hospital - Darsteller

Foto:

Die Darsteller in der Serie "Combat Hospital" sind alle noch relative Newcomer aus dem internationen Schauspielkreis. Wie auch die Charaktere in der Serie stammen sie sowohl aus Kanada, England und den USA.

Deborah Kara Unger (Major Ada Pedersen)

Die am 12. Mai 1966 in Victoria, Britisch Columbia geborene Schauspielerin ist ein alter Hase im Filmgeschäft. Sie spielte bereits wichtige Rollen in Filmen wie "Crash", "The Game", "Silent Hill" und "88 Minutes". In ihrer Jugend war sie die erste Kanadierin, die am australischen National Institute of Dramatic Art angenommen wurde und begann ihre Karriere neben Nicole Kidman im australischen Drama "Bangkok Hilton".

Michelle Borth (Dr. Rebecca Gordon)

Michelle Borth wuchs in New York auf spielte vor allem kleinere Rollen in TV Serien wie "Supernatural - Zur Hölle mit dem Bösen", "Freddie" oder "Law & Order: New York". Eine Hauptrolle hatte sie in der kurzlebigen HBO-Serie "Tell Me You Love Me" und dem ebenfalls schnell abgesetzten "The Forgotten". Mittlerweile lebt Michelle in Los Angeles.

Elias Koteas (Colonel Xavier Marks)

Der aus Montreal stammende Elias Koteas stammt aus einer griechischen Familie und spricht auch fließend die Sprache seiner Vorfahren. Er arbeitete viel mit Regisseur David Cronberg, u.a. beim Film "Crash" zusammen, ebenso wie mit Atom Egoyan bei "Exotica" und "Aratat". Koteas hatte die Hauptrolle in "Godís Army Ė Die letzte Schlacht" inne und spielte in den "Turtles"-Verfilmungen mit.

Arnold Pinnock (Commander Will Royal)

Arnold Pinnock wurde in Birmingham in England geboren, er arbeitet aber seit Jahren in Kanada. Er begann seine Karriere in Toronto als Bühnenkomiker, bevor er sich Film und TV widmete. Er war in Serien wie "Beautiful People", "Mensch, Derek!" und "The Listener" zu sehen, ebenso wie in Filmen wie "Der unglaubliche Hulk" und "The Cry of the Owl" zu sehen.

Luke Mably (Dr. Simon Hill)

Der britische Schauspieler machte 1998 seinen Abschluss an der School of Speech and Drama in Birmingham, wo er auch aufgewachsen ist, bevor es ihn nach Hollywood zog. Letzten Sommer hatte er eine Hauptrolle in der Sommerserie "The Gates". Seinen ersten Vornamen Thomas legte er schon früh ab. Bereits im Alter von 15 war Mably klar, dass er als Vegetarier leben wollte. Er ist der jüngste von drei Geschwistern.

Cindy Scholz - myFanbase

Zurück zur "Combat Hospital"-Übersicht