James 'Jamie' Fraser, Staffel 4B

Foto: Sam Heughan, Caitriona Balfe & Lauren Lyle, Outlander - Copyright: 2018, 2019 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.
Sam Heughan, Caitriona Balfe & Lauren Lyle, Outlander
© 2018, 2019 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.

Nachdem der genesene John und William wieder abgereist sind, überreicht Jamie Claire den von Murtagh angefertigten neuen Ehering. Einige Zeit darauf werden Claire und Jamie von Tryon dazu gebracht, sich mit ihm und seiner Frau eine Theatervorstellung anzusehen, bei dem Jamie auch seinen Schatzmeister Edmund Fanning kennenlernen soll. Direkt vor der Vorstellung erfährt Jamie von Tryon, dass zeitgleich einen Hinterhalt für die Regulatoren und ihren Anführer Murtagh stattfindet. Um seinen Freund rechtzeitig zu warnen, sorgt Jamie bewusst dafür, dass sich die Schmerzen, unter denen Fanning ohnehin schon leidet, vergrößern, so dass Claire ihn zur Ablenkung von Tryon und der anderen Besucher vor aller Augen operiert. Auf die Weise kann Jamie das Theater verlassen und wird von den Washingtons ein Stück des Weges zu Fergus mitgenommen, den er über die Falle unterrichtet und der für ihn Murtagh warnt. Jamie kehrt rechtzeitig vor Ende der Operation zurück, so dass seine Abwesenheit Tryon und auch sonst niemandem auffällt. Tryon verdächtigt anschließend George Washington, seine Pläne an die Regulatoren verraten zu haben.

Am nächsten Morgen wird Jamie zu seiner großen Überraschung von Brianna angesprochen, die er erst erkennt, nachdem sie sich als seine Tochter vorstellt. Überglücklich über das Kennenlernen schließt er sie in die Arme. Danach erfährt das Ehepaar, dass Briana einen Zeitungsartikel gefunden hat, der von ihrem Tod am 21. Januar in den 1770er Jahren berichtet. Auf dem Rückweg nach Fraser's Ridge zeigt sich Jamie skeptisch darüber, dass sich ihr Schicksal ändern lässt, weil sie mit dem Ändern der Vergangenheit bislang nie groß Glück gehabt hatten. Claire schlägt daher vor, dass sie die kommenden zehn Jahre in der Nacht zum 21. Januar nicht im Haus verweilen.

In den darauffolgenden Wochen versuchen Jamie und Brianna sich an ein gemeinsames Zusammenleben zu gewöhnen. Da Claire auffällt, dass zwischen ihnen vor allem Franks Vaterrolle für Brianna steht, schlägt sie Jamie vor, mit seiner Tochter einen Jagdausflug zu machen. Das Vorhaben einen Bienenstock umzusiedeln und ihnen so ein neues Zuhause zu schaffen, gibt Jamie die Gelegenheit mit Brianna darüber zu reden, dass er Frank nicht ersetzen möchte. Er ist Frank sehr dankbar dafür, dass er Brianna mit der Liebe eines Vaters aufgezogen hat, obwohl sie nicht sein leibliches Kind war. Jamie schlägt Brianna zum Abschluss des Gesprächs vor, ihn mit dem Kosenamen Da anzureden, während er sie weiterhin bei ihrem Spitznamen "Bree" nennen möchte, der im Gälischen Störung bedeutet. In seinen Augen ist Brianna wie Claire eine der angenehmen Störungen seines Lebens. Durch den gemeinsamen Ausflug und das Gespräch ist Briannas und Jamies Verhältnis fortan inniger. Jamie leidet daher unter dem Wissen, dass Brianna eines Tages in ihre Zeit zurückkehren wird. Von Claire lässt er sich zu der Einsicht bewegen, dass Brianna aber in das 20. Jahrhundert gehört.

Kurz nach ihrem Gespräch erfährt Jamie von seiner Frau die entsetzliche Neuigkeit, dass Brianna am Tag vor ihrer erstmaligen Begegnung in Wilmington vergewaltigt wurde und nun schwanger ist. Das Wissen ist für ihn nur schwer zu ertragen. Eines Tages wird Jamie von Lizzie und Young Ian aufgesucht, weil Lizzie Briannas Vergewaltiger in den Wäldern entdeckt hat. Die drei glauben, dass er gekommen ist, um Brianna für sich zu beanspruchen. Umgehend sucht Jamie den Mann auf und ohne ihn sich rechtfertigen zu lassen, schlägt er ihn in seiner Wut bewusstlos. So erfährt er nicht, dass er eigentlich Roger ist und dass Lizzie Szenen zwischen Roger und Brianna in Wilmington missinterpretiert hat. Durch das Erscheinen von Young Ian wird Jamie davon abgehalten ihn zu töten und er lässt ihn von Young Ian wegschaffen, dabei ist ihm nicht wichtig, was mit dem Mann passiert. Er will bloß nicht, dass Young Ian ihn umbringt, so dass sein Neffe ihn an die Mohikaner verkauft. Die Verletzungen an seiner Hand erklärt er seiner Familie mit einem Unfall.

Foto: Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander - Copyright: 2018, 2019 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.
Caitriona Balfe & Sam Heughan, Outlander
© 2018, 2019 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.

In der Zeit danach spricht Jamie mit Brianna über ihr Trauma und merkt dabei schnell, dass sie sich selbst die Schuld gibt, weil sie glaubt, sich nicht heftig genug gewehrt zu haben. Da Worte ihr nicht helfen, provoziert Jamie sie und führt ihr unnachgiebig und brutal vor Augen, dass sie keine Chance gegen ihren Vergewaltiger gehabt hätten. Auf die Weise kann er ihr tatsächlich helfen. In dem Zusammenhang spricht Brianna mit ihm auch über seine Vergewaltigung durch Jack Randall und über seinen anschließenden Wunsch, ihn zu töten. Jamie wird durch die Wahl des Themas bewusst, dass sie sich von der Ermordung ihres Vergewaltigers verspricht, das Erlebnis besser bewältigen zu können. In seinen Augen jedoch kann ihr nur die Zeit dabei helfen, diese Wunden heilen zu lassen.

Das gute Verhältnis zwischen Brianna und ihm findet vorübergehend ein Ende, als sie durch Lizzie erfährt, was er dem vermeintlichen Vergewaltiger angetan hat. Wütend klärt sie ihn auf, dass er Roger verprügelt hat. Er unterstellt ihr in seinem eigenen Schock, die Vergewaltigung erfunden zu haben, um ihre Schwangerschaft zu rechtfertigen. Es kommt zu einem heftigen Streit der beiden, bei dem Brianna ihm vorhält, dass Frank der bessere Mann und Vater gewesen sei. Von Claire erfährt er zudem, dass sie längst wusste, dass Briannas Angreifer Stephen Bonnet war. Dass sie ihm dieses Geheimnis verschwiegen hat, nimmt er ihr anfänglich übel und möchte ihr einen Teil der Schuld an der vertrackten Situation geben, so dass sie ihm seine eigenen Lügen vorhält.

Trotz des Streits und weil er um Briannas tiefe Gefühle für Roger weiß, verspricht Jamie ihr, ihn zu befreien und nicht ohne ihn zurückzukommen. Vor seinem Aufbruch nach Upstate New York, wo die Mohikaner leben, weist er Murtagh an, nicht nur Brianna sicher zu seiner Tante Jocasta zu bringen, sondern auch Stephen Bonnet gefangen zu nehmen, damit er ihn töten kann. Außerdem schreibt er einen Brief an Lord John, damit er nach Brianna in seiner Abwesenheit sieht, und fügt diesem ein Schreiben an Brianna zu. In diesem fordert er Brianna auf, nicht nach Rache zu streben, weil in seinen Augen Männer wie Bonnet ohnehin das bekommen, was sie verdienen. Er rät ihr auch, ihren Frieden zu finden, indem sie ihrem Angreifer vergibt.

Foto: Sam Heughan & Caitriona Balfe, Outlander - Copyright: 2018, 2019 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.
Sam Heughan & Caitriona Balfe, Outlander
© 2018, 2019 Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved.

Zu Beginn der Reise merkt Jamie, dass Claire wütend ist, und glaubt, dass ihr Ärger sich auf ihn richtet. In Erinnerung an Briannas Worte über Frank befürchtet er, dass auch Claire der Ansicht ist, dass Frank der bessere Mann wäre. Jamie distanziert sich daher ebenfalls von ihr und reagiert öfter gereizt. Nachdem sie nach einigen Wochen auf die Leiche von Caleb, einem ebenfalls an die Mohikaner verkauften Mann, stoßen, entdecken sie zu ihrer Erleichterung nicht die Leiche von Roger und Claire und Young Ian haben die Hoffnung, dass er noch am Leben ist. Als Claire auffällt, wie sehr Jamie die Beerdigung des Mannes zusetzt, sucht sie seine Nähe und entschuldigt sich für ihr Verhalten, dabei macht sie ihm bewusst, dass sie nicht sauer auf ihn war und dass Frank kein perfekter Mensch war. Auch nimmt sie ihm die Angst, dass Brianna ihn nach den Ereignissen hassen könnte, denn sie weiß, dass sie vieles nur im Streit nach dem Schock gesagt hat, aber nicht so meint. Danach lieben sich die beiden und sind sich fortan wieder näher.

Nach weiteren Wochen kommen Jamie, Young Ian und Claire im Dorf der Mohikaner an, doch ihr Vorhaben Roger gegen mitgebrachte Waren einzutauschen schlägt fehlt, weil die Indianer Angst vor Claires Amulett haben. Sie werden deswegen des Dorfes verwiesen. Durch eine Gruppe von abtrünnigen Mohikanern um die Indianerin Wahkatiiosta erfahren Jamie, Claire und Young Ian mehr über das Amulett des Zeitreisenden, den die Indianer unter dem Namen Otterzahn kannten. Im Austausch für das Amulett sind Wahkatiiostas Mohikaner bereit ihnen bei der Befreiung von Roger zu helfen, allerdings schlägt der Versuch fehl und sie werden von den anderen Mohikanern aufgehalten. Der Häuptling Tehwahsehwkwe ist dennoch bereit Young Ian, Jamie und Claire unbehelligt ziehen zu lassen, möchte aber wegen des fehlenden Handels ihnen nicht Roger aushändigen. Jamie ist daher bereit Rogers Platz einzunehmen und bittet Young Ian zu verhandeln. Während er sich von Claire verabschiedet und ihr verspricht, einen Weg zu finden, wieder zu ihr zurückzukehren, ergreift Young Ian eigenmächtig die Entscheidung, sich selbst gegen Roger einzutauschen. Seinem Onkel gegenüber betont er, dass er sein Versprechen an die Mohikaner halten und sich nicht von seiner Familie befreien lassen möchte, weil er auf die Weise seine Ehrenhaftigkeit unter Beweis stellen will. Schweren Herzens nimmt Jamie Abschied von Young Ian.

Auf dem Rückweg wird Jamie plötzlich von Roger angegriffen, weil er an ihm seine Wut über die letzten Ereignisse auslassen möchte. Jamie, der das nachvollziehen kann, lässt ihn gewähren und hinterher berichten Claire und er Roger mehr über die Ereignisse, die Brianna widerfahren sind. Sie erfahren so auch mehr über Rogers Verwicklungen mit Stephen Bonnet. Während Claire behutsam vorgeht, zeigt sich Jamie schonungslos und fordert schließlich von Roger die Entscheidung, ob er trotz der Tatsache, dass das Kind möglicherweise nicht von ihm ist, zu Brianna stehen kann. Überfordert von den zahlreichen schrecklichen Neuigkeiten kann Roger keine Entscheidung treffen. Als Jamie ihn unter Druck zu setzen versucht, interveniert Claire, die aber auch deutliche Worte verwendet, weil Roger sich mehr Zeit für einen Entschluss nehmen möchte.

Anschließend kehren Jamie und Claire zu Brianna zurück und beiden fällt es schwer mitanzusehen, wie ihre Tochter unter Rogers Entschluss leidet. Den Besuch bei Tante Jocasta nutzt Jamie auch, um sich bei Murtagh nach Bonnet zu erkundigen, der zwischenzeitlich scheinbar bei einer Explosion im Gefängnis ums Leben kam. Am Tag ihrer Abreise, an dem auch Roger zu Brianna zurückkehrt, erhält Jamie einen Brief von englischen Soldaten. Im Namen der Krone soll Jamie eine Miliz aufstellen, die gegen die Regulatoren vorgeht und ihren geflohenen Anführer Murtagh töten.

Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 1A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 1B)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 2A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 2B)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 3A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 3B)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 4A)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 5)
Charakterbeschreibung zu James Fraser (Staffel 6)

"Outlander" ansehen:

Ceren K. - myFanbase