Amber Riley wird Hauptdarstellerin für potenzielle Comedyserie "Dream" bei NBC

Nachdem wir euch gestern erst von der Verlobung von Amber Riley mit ihrem Partner Desean Black berichten konnten, gibt es wieder frohe Kunde aus dem Hause Riley. Nach dem Ende von "Glee" winkt ihr ihre erste Hauptrolle in einer weiteren TV-Serie. So hat Broadcastsender NBC die Entwicklung einer Comedyserie mit dem Titel "Dream" in Auftrag gegeben, die musikalische Inhalte vorweist. Verantwortlich zeigen sich Lisa Muse Bryant ("Black-ish") und Neil Meron gemeinsam mit Universal TV.

Inhaltlich wird es in der Serie um Dream Morgan (Riley) gehen, die als Teenager Mutter wurde und stolz den Abschluss ihres Sohnes vom College mitverfolgen durfte. Doch plötzlich eröffenen sich ihr neue Möglichkeiten und sie jagt ihren Traum, Sängerin zu werden.

Riley hat mit Produzent Meron bereits an dem Musical "The Wiz Live!" für NBC zusammengearbeitet.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
25.11.2020 10:06

Kommentare