Colin Hanks neben Diane Guerrero und Nelly in Buddy-Holly-Biopic "Clear Lake"

Foto: Colin Hanks, Mad Men - Copyright: 2008 Carin Baer/AMC
Colin Hanks, Mad Men
© 2008 Carin Baer/AMC

Colin Hanks ("Life in Pieces", "Mad Men"), Diane Guerrero ("Doom Patrol", "Orange Is the New Black") und der Hip-Hop-Künstler Nelly wurden für ein Biopic über den Musiker Buddy Holly verpflichtet. Der Film mit dem Titel "Clear Lake" stammt von Regisseur Bruce Beresford und Drehbuchautor Patrick Shanahan.

"Clear Lake" erzählt, wie Holly (gespielt von Ruairi O'Connor) und viele weitere bekannte Musiker in den 50er Jahren nicht nur den Weg des Rock'n'Roll ebneten, sondern auch die Bürgerrechtsbewegung der USA erheblich beeinflussten. Buddy Holly verstarb bereits im Alter von 22 Jahren am 3. Februar 1959 bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe von Clear Lake, Iowa. Mit an Bord waren seine Musikerkollegen Ritchie Valens und J.P. 'The Big Bopper' Richardson sowie der Pilot Roger Peterson.

Colin Hanks wird in "Clear Lake" als Buddy Hollys Manager und Produzent Norman Petty zu sehen sein. Diane Guerrero spielt derweil Hollys Ehefrau Maria Elena. Nelly wird unterdessen in die Rolle des berühmten Rock'n'Roll-Musikers Chuck Berry schlüpfen.

Rick French von Prix Productions und Stuart Benjamin von Stuart Benjamin Productions werden den Film zusammen mit BMG produzieren. BMG hält die Rechte an der Musik von Buddy Holly.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
24.11.2020 22:48

Kommentare