Kelly McCreary nimmt an gescriptetem Comedy-Podcast ihres Mannes zum Thema US-Wahlen teil

Seit 2019 ist die "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"-Darstellerin Kelly McCreary mit dem Regisseur Pete Chatmon verheiratet, den sie an eben diesem Serienset kennengelernt hat. Chatmon hat nun gemeinsam mit Candice Sanchez McFarlane einen gescripteten Podcast mit dem Titel "Wednesday Morning" auf die Beine gestellt, in dem McCreary selbst eine Hauptrolle übernehmen wird.

Bei "Wednesday Morning" handelt es sich um ein Comedy-Spezial, das sich mit dem Tag nach der US-Präsidenschaftswahl beschäftigt. McCreary spielt Jeannine Hamilton, die ihren Vater am Tag nach der Wahl in seinem luxuriösen Anwesen besucht. Dort gerät sie unerwartet in einen Brunch, wo er und seine heuschlerischen Kameraden feiern, wie sie auf die Ergebnisse der Wahlen wetten, was Jeannine in eine unmögliche Lage bringt.

Neben McCreary sind auch Colman Domingo ("Fear the Walking Dead"), Spencer Garrett, Blake DeLong ("When They See Us"), Joy Nash ("Twin Peaks"), Louis Ozawa ("Hunters"), Elena Campbell-Martinez (Vida), Remy Ortiz und Monnie Aleahmad ("Bosch") gecastet worden.

McCreary sagte in einem Statement zu dem Podcast: "Dieser Podcast ist für jeden, der leidenschaftlich Menschen zum Wählen bringt, denn das lässt uns alle das Versprechen für unser Land, für unsere Bewohner realisieren. 'Wednesday Morning' entwickelt die Macht des Erzählens durch Zynismus und Apathie gegenüber bürgerlicher Beteiligung, indem es die tatsächliche Macht von Personal und Gemeinschaft unterstreicht. Wir hoffen, dass 'Wednesday Morning' dem Publikum Katharsis und Freude bringt und ein einzigartiges Mittel sein wird, die Leute noch einmal zum Wahlen zu animieren, wo wir uns in die heiße Phase der Wahl begeben."

Der Podcast wird am 21. Oktober 2020 veröffentlicht.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
17.10.2020 17:05

Kommentare