Kurz & Knapp: Britannia, Jack Ryan, Lucifer, Genius: Aretha, American Dad!, Friends, Battle Creek

Dies sind die Kurzmeldungen des Tages:

  • Im Rahmen der derzeitigen TCA-Tour wurde bekannt gegeben, dass Sky Atlantic und Amazon der Serie "Britannia" eine dritte Staffel spendieren. Die Dreharbeiten werden im Laufe des Jahres beginnen.
  • "Prison Break"-Schöpfer Paul Scheuring hat Amazons Thrillerserie "Jack Ryan" nach weniger als drei Monaten auch schon wieder verlassen. Bis dato hat Scheuring noch nie als Showrunner für eine Serie gearbeitet und nun festgestellt, dass er sich mit diesem Job nicht wohl fühlt. Für ihn übernimmt nun Vaun Wilmott, der sein Vertreter war.
  • Bekanntermaßen erhält "Lucifer" für seine finale fünfte Staffel eine Musicalepisode und für diese wurde nun Sängerin Debbie Gibson als Gastdarstellerin gebucht. In der Episode, die den Titel "Bloody Celestial Karaoke Jam" trägt, spielt sie Shelly Bitner, eine Helikoptermutter, die ihrem Sohn JJ im Teenageralter keine eigene Entscheidung treffen lässt. Unten könnt ihr euch ein Instagram-Beitrag zum ersten Aufeinandertreffen von Gibson und Hauptdarsteller Tom Ellis ansehen.
  • Das Casting der dritten Staffel für "Genius" mit dem Untertitel "Aretha" hat seinen Castingprozess offenbar abgeschlossen. Neben Hauptdarstellerin Cynthia Erivo, die als Aretha Franklin zu sehen sein wird, hat es einen Recast bei den Hauptdarstellern gegeben. Newcomerin Shaian Jordan wird statt Sanai Victoria als Little Re zu sehen sein. Zudem wurden Nebenrollen durch Marque Richardson, Pauletta Washington, Steven Norfleet und Omar J. Dorsey besetzt. Sie alle spielen Figuren, die Franklins Lebensweg begleitet haben.
  • TBS hat seiner Animationsserie "American Dad!" gleich zwei neue Staffeln spendiert. Damit wird die Serie definitiv auf 19 Staffeln kommen und dabei auch den Meilenstein von 300 Episoden erreichen.
  • Im November haben wir euch berichtet, dass die Kultcomedyserie "Friends" ein Reunion Special auf HBO Max erhalten wird. Im Rahmen der TCA-Tour wurde nun deutlich, dass dieser Deal weit davon entfernt ist, in trockenen Tüchern zu sein. HBO Max' Kreativdirektor Kevin Reilly sagte dazu: "Es sind mehrere Interessen vertreten und bisher haben wir diese noch nicht zusammengebracht, um es vertraglich festzunageln. Also spreche ich nur von einem 'vielleicht'."
  • Am 13. Februar 2020 startet bei NOW! die erste und einzige Staffel von "Battle Creek". Los geht es um 22 Uhr.

Quelle: Deadline, Entertainment Weekly, @debbiegibson via Instagram, NOW!



Daniela S. & Lena Donth - myFanbase
16.01.2020 10:44

Kommentare