Cary Elwes sichert sich Rolle in "Black Christmas"-Remake (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Cary Elwes, der in Staffel 3 von "Stranger Things" neu zum Cast stößt, hat sich seine nächste Filmrolle gesichert. Er wird in dem Remake des Slasher-Klassikers "Black Christmas" von 1974 zu sehen sein.

Welche Rolle Elwes in dem Film spielen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Fest steht aber wohl, dass er eine Hauptrolle übernehmen wird. Zuvor wurden bereits Imogen Poots, Aleyse Shannon, Brittany O'Grady, Lily Donoghue und Caleb Eberhardt für den Film verpflichtet.

Der Originalfilm "Black Christmas" handelte von Mitgliedern einer Schwesternschaft, die von einem geistesgestörten Mörder gestalkt wurden. In der Neufassung des Films kehrt am Hawthorne College während der Feiertage Ruhe ein, doch dann wird ein Schwesternschaft-Mitglied nach der anderen von einem unbekannten Stalker getötet. Der Killer muss jedoch bald feststellen, dass die jungen Frauen nicht so hilflos sind, wie er angenommen hatte und es entbrennt bald ein bitterer Kampf.

Sophia Takal führt Regie basierend auf einem Drehbuch, das sie zusammen mit April Wolfe geschrieben hat. Die Dreharbeiten sollen schon bald in Neuseeland beginnen. Bereits am 13. Dezember 2019 soll "Black Christmas" dann in die amerikanischen Kinos kommen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
26.06.2019 00:00

Kommentare