"Versailles" Staffel 2 ab Mai auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket (Update)

Foto: Alexander Vlahos, Anna Brewster, George Blagden, Versailles - Copyright: Tibo & Anouchka / Sky
Alexander Vlahos, Anna Brewster, George Blagden, Versailles
© Tibo & Anouchka / Sky

Während "Versailles" Staffel 2 gestern in Paris in Anwesenheit der Stars Alexander Vlahos, Anna Brewster, Elisa Lasowski und Stuart Bowman offiziell Premiere feierte, dürfen wir uns auch in Deutschland auf neue Geschichten vom Hofe König Louis XIV. freuen. Die zweite Staffel ist in der Originalversion ab 1. Mai auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar. Im Sommer strahlt Sky Atlantic HD die Episoden, wahlweise auf Deutsch, wöchentlich aus.

Update: Jetzt gibt es die Ausstrahlungstermine noch einmal genauer: Ab 1. Mai sind ersten fünf Episoden in der Originalfassung auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket verfügbar, und ab 8. Mai kommt jeweils eine Episode pro Woche dazu. Ab 5. Juni zeigt Sky Atlantic HD, wahlweise auf Deutsch oder im Original, immer montags ab 20.15 Uhr Doppelfolgen.

In Staffel 2 sieht Louis XIV. seinen Traum von einem prachtvollen Schloss Versailles vor seinen Augen zerbröckeln, während die Adligen bei Hofe damit beginnen, sich gegenseitig zu vergiften, um näher an den König heranzukommen und in seiner Gunst zu steigen. Der König lehnt jeden Ratschlag ab und droht, sich selbst zu verlieren. Wie kann er seine Vision von Versailles jetzt noch retten?

Wer "Versailles" Staffel 1 noch nicht kennt, aber gerne Serien wie "Die Tudors" oder "Die Borgias" sieht, kann sich in unserer DVD-Rezension über Weiteres informieren. Wir haben zudem viele Interviews mit den Hauptdarstellern aus "Versailles" führen dürfen, darunter gerade eines im Februar mit Alexander Vlahos, in welchem er einige vielversprechende Infos über Staffel 2 verrät (bislang nur auf Englisch verfügbar).

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Sky, Canal+



Nicole Oebel - myFanbase
21.03.2017 12:40

Kommentare