Stars aus "Versailles" sowie "Awkward" und "Vikings" beweisen Gesangstalent für wohltätigen Zweck (Update)

Foto: Versailles - Copyright: Tibo & Anouchka / Sky
Versailles
© Tibo & Anouchka / Sky

Wer zur Zeit montags abends auf Sky Atlantic die Wiederholung von "Versailles" Staffel 1 schaut, kennt sie gut, aber auch Fans von "Awkward" und "Vikings" dürften im Video jemanden wiedererkennen: Es handelt sich hier um eine Gesangsaufnahme von Evan Williams, George Blagden und Mark Rendall, die vor zwei Wochen am letzten Tag der Dreharbeiten zu "Versailles" Staffel 2 entstanden ist.

Evan Williams hat den Song namens "Take Me Away" selbst geschrieben und erklärt in einem auf der Seite beigefügten Text, dass er das Lied in einer Phase seines Lebens geschrieben hat, in der er einsam war und Hilfe brauchte. "Beim Schreiben dieses Liedes war mein Gedanke, dass wahre Befreiung aus der menschlichen Einsamkeit darin besteht, mit diesem verletzlichen Herzen für jene Menschen um dich herum da zu sein, die weinen."

Das Projekt, das Evan mit diesem berührenden Terzett bekannt machen möchte, beschäftigt sich mit dem Errichten einer Grundschule in Nepal über buildOn. Wie er zu diesem Projekt gekommen ist und was dort gemeinsam erreicht werden kann, entnehmt ihr am besten Evans eigenen Worten auf der angegeben Homepage.

Update: Der komplette Song "Take Me Away" ist jetzt zum Anhören oder Download bereit!

In "Awkward" war Evan Williams als Jennas (Ashley Rickards) Freund zu sehen. George Blagden spielte in "Vikings" den Fanfavoriten Athelstan. Mit seiner Rolle des Louis XIV in "Versailles" ist er in unserem Rückblick unter den besten Beziehungen zu finden, genauer gesagt die Beziehung zwischen Louis XIV und seinem Bruder Philippe D'Orléans.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Evan Williams via Vimeo



Nicole Oebel - myFanbase
04.08.2016 10:20

Kommentare