"Castle"-Romane werden zu eigener Serie

Foto:

In der Crime-Serie "Castle" ist Hauptcharakter Richard Castle (Nathan Fillion) ein gefeierter Krimischriftsteller und Bestsellerautor, der vor allem mit seinen Romanreihen über Derek Storm und Nikki Heat Erfolge feiern konnte.

Die Produzenten der Serie und ABC haben mit einer geschickten Marketingstrategie die Romane diesen fiktionalen Charakters auf den Markt gebracht, sodass man die jeweiligen Krimi-Reihen käuflich erwerben kann. Während die Figur Nikki Heat im Serienuniverum an den Charakter Kate Beckett angelehnt ist, will man dem Charakter Derek Storm bei ABC nun eine eigene Serie widmen. Derek Storm ist ein Privatdetektiv und Spion, welcher der CIA bei geheimen Missionen hilft.

ABC entwickelt nun entsprechend eine Serie, für die Gregory Poirier ("Missing") das Drehbuch zum Piloten schreibt. Ausführende Produzenten sollen "Castle"-Erfinder Andrew W. Marlowe und seine Ehefrau Terri Edda Miller.

Die bisherigen "Derek Storm"-Romane könnt ihr auf Amazon bestellen:
Derrick Storm: Drei Novellen: Sammelband | Derrick Storm: Sturmfront | Derrick Storm: Wilder Sturm

"Castle" wird mit #7.01 Driven am 29. September 2014 in den USA in die siebte Runde gehen. Was haltet ihr von der Idee Derek Storm zum Hauptcharakter einer eigenen Serie zu machen?

Quelle: TV Line



Annika Leichner - myFanbase
21.08.2014 16:47

Kommentare