CBS bestellt sieben neue Serien

Foto: Copyright: SchröderMedia Handels GmbH
© SchröderMedia Handels GmbH

Auch bei CBS sind mehrere Entscheidungen bezüglich neuer Serien gefallen. Der Markführer unter den US-Networks hat fünf Dramaserien und zwei Comedyserien grünes Licht gegeben, wobei die Serienorder für "Battle Creek" schon länger feststand. Die anderen Neuzugänge im Programm von CBS sind "Madam Secretary", "The McCarthys", "NCIS: New Orleans", "The Odd Couple", "Scorpion" und "Stalker".

"Madam Secretary" handelt vom Privat - und Berufsleben einer Secretary of State in einem noch nicht genannten Bundesstaat. Secretary of State ist ein hohes politisches Amt in den USA, vergleichbar mit der Position eines Innenministers in Deutschland. Die Titelrolle spielt Tea Leoni. Zum Haupcast gehört außerdem "Private Practice"-Absolvent Tim Daly.

Die Comedyserie "The McCarthys" dreht sich um eine große, irisch-katholische Sippe in Boston und den Problemfall der Familie, der diesen Status nicht inne hat, weil er schwul ist, sondern weil er nicht gerne Zeit mit seiner Verwandtschaft verbringt. Der bekannteste Name im Cast dürfte wohl Laurie Metcalf ("The Big Bang Theory" sein.

Im zweiten "NCIS"-Ableger "NCIS: New Orleans" betreut das Team um Agent Pride (Scott Bakula) Fälle von Pensacola bis Mississippi sowie Louisiana bis Texas.

"The Odd Couple" ist das Remake der gleichnamigen Kult-Comedy aus den Jahren 1970 bis 1975 und handelt von zwei ungleichen Mitbewohnern, gespielt von Matthew Perry, der die Serie auch mitentwickelt, und Thomas Lennon.

Die Handlung von "Scorpion" basiert auf der wahren Geschichte von Walter O'Brien, Hackername Scorpion, der einen der höchsten jemals gemessenen Intelligenzquotienten (IQ) besitzt. O'Brien beginnt damit, andere Genies zu rekrutieren und auszubilden, um Leben zu retten und Probleme zu lösen, von Casino-Sicherheit bis Kriegsführung mit Militärdrohnen. Zum Hauptcast gehören unter anderem Robert Patrick und Elyes Gabel.

"Stalker" wurde bisher als "Namenloses Projekt von Kevin Williamson" geführt und dreht sich um Detectives der Threat Assessment Unit des Los Angeles Police Departments, die Fälle von Stalking untersucht. Mit dabei sind Dylan McDermott und Mariana Klaveno.

Bezüglich des "How I Met Your Mother"-Ablegers "How I Met Your Dad" ist noch keine Entscheidung gefallen. Auch einige andere Projekte wie "More Time With Family" mit Alyson Hannigan befinden sich noch in der Schwebe.

Quelle: TVLine



Maret Hosemann - myFanbase
10.05.2014 01:14

Kommentare