Catherine Bühnsack (1985)

Foto:

Seit wann bist du bei myFanbase?

Ich kenne die Seite seit ca. 2001, damals war es noch CapesideNews, also nur zu "Dawson's Creek". Danach habe ich auch die Anfänge von myFanbase mitbekommen, aber immer nur als Leserin. Etwa seit Sommer 2005 bin ich Moderatorin im Forum gewesen, bin inzwischen aber nur noch in der Teamleitung (seit 2006) und Chefredaktion (seit 2009) tätig. Mittlerweile leite ich die Webseite zusammen mit Annika.

Unter welchem Usernamen bist du im Forum unterwegs?

Catherine

Welche sind deine drei Lieblingsserien?

Das wechselt immer wieder. Aber sollte ich mich heute für drei entscheiden, dann nehme ich "Grey's Anatomy", "The Flash" und "Homeland". Von den älteren Serien werden aber wohl "Dawson's Creek", "Buffy - Im Bann der Dämonen", "Gilmore Girls" und natürlich mein Einstieg in die amerikanische Serienwelt, "Willkommen im Leben", immer zu meinen Favoriten zählen.

Was machst du neben myFanbase?

Ich habe bis 2013 studiert und arbeite seitdem hauptberuflich für myFanbase. Privat bin ich natürlich wie die meisten hier ein Serien-Fan, lese und zeichne aber auch gerne oder unternehme etwas mit meinen Freunden. Zudem habe ich das Stricken und Häkeln für mich entdeckt.

Du hast nur noch 24 Stunden zu leben. Mit welchem Seriencharakter möchtest du diese Zeit verbringen?

Diese Frage kann ich nicht beantworten. Jeder Charakter ist anders und man hätte bis auf mit den Bösewichten sicher irgendwie seinen Spaß. Wenn ich aber nur noch 24 Stunden zu leben hätte, würde ich die sicher nicht mit einem Seriencharakter, sondern mit realen Personen verbringen wollen.

In welche Serienrolle möchtest du gerne mal schlüpfen?

So schnell rennen zu können wie Barry Allen in "The Flash" wäre sicher cool. Manchmal wäre ich auch gerne so stark und unerschütterlich wie Alicia Florrick in "Good Wife"

Welchen Charakter würdest du sofort aus der Serie schreiben und wie würdest du das anstellen?

Ich denke, fast jeder Charakter ist für eine Serie bzw. die Entwicklung eines anderen Charakters wichtig. Wenn ich jemanden raus schreiben würde, dann müsste er mir schon sehr unsympathisch sein oder absolut nichts zur Story beitragen.

Foto: Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
© myFanbase/Nicole Oebel

Welches Serien-Crossover würdest du gerne mal sehen?

Wie wäre es, wenn Dr. House mal Dr. Cristina Yang in sein Team aufnehmen würde? Der Sarkasmus der beiden würde sicher für noch mehr Lacher sorgen. Die könnten sich dann gegenseitig richtig hochschaukeln. Ansonsten fände ich es spannend, wenn die TGIT-Serien "Grey's Anatomy", "Scandal" und "How to Get Away with Murder" in irgendeiner Weise zusammen finden könnten. Vielleicht muss Olivia Pope bei den Keating-Five mal für ein bisschen Ordnung sorgen oder Annalise wird für einen Fall nach Seattle geschickt, wo sie oder ihr Mandant im Krankenhaus landet.

Welchem Charakter würdest du dein schmutzigstes Geheimnis anvertrauen?

Hmm, ich denke, keinem freiwillig. Einer, der es aber vielleicht so oder so herausfinden würde, wäre Matt Parkman.

Von wem würdest du dich am liebsten behandeln lassen?

Als Arzt? Also Jack Shepard wäre es auf keinen Fall, der ist mir als Arzt irgendwie unsympathisch. Den Ärzten von "Grey's Anatomy" würde ich da schon eher vertrauen, solange es sich nicht um die Neulinge handelt. Dr. House würde ich nur dann hinzu ziehen, wenn mir sonst kein Arzt helfen kann. Der quält einen dann zwar ein paar Tage, aber danach ist man meistens geheilt.

Du bist auf eine einsame Insel abgestürzt. Welche zwei Charaktere hättest du gerne zum Überleben dabei?

Zum Überleben selbst bräuchte ich einen wie Locke oder Sayid, die es einfach verstehen auf einer einsamen Insel klar zu kommen. Naja, nach einem Absturz ist man wahrscheinlich verletzt, also noch einen fähigen Arzt. George O'Malley hatte ich nie für besonders nervenstark gehalten, aber gerade in der fünften Staffel hat er ja bewiesen, dass er einen kühlen Kopf behalten kann. Wenn er bloß nicht von einem Bus überfahren worden wäre.

Du planst einen Gefängnisausbruch. Wer ist dein Komplize?

Michael Scofield schafft einen nicht nur aus dem Gefängnis raus, sondern auch gleich wieder in ein anderes schlimmeres rein. Also wäre er wohl nicht meine Wahl. Sicher hilfreich bei einem Ausbruch wäre D.L. Hawkins aus "Heroes" oder natürlich Barry Allen aus "The Flash" - der kann nicht nur durch Wände vibrieren, sondern dann wie ein Blitz mit einem weglaufen!

Wessen Geheimnis würdest du gerne lüften?

Zurzeit haben es mir die starken Frauen aus den Shonda Rhimes-Serien angetan. Über Olivia Pope gibt es sicherlich noch einiges zu erfahren und ich glaube auch nicht, dass wir schon alles über Annalise Keatings Vergangenheit wissen.

Welcher Charakter sollte dich vor Gericht vertreten?

Oliva Pope und ihre Gladiatoren in Anzügen würden einen sicher aus jedem Schlamassel holen, aber Alicia Florrick wäre mir da doch sympathischer. Eine Nicht-Anwältin wäre auch Lorelai Gilmore, die sicher jeden Richter an die Wand reden könnte.

Welcher Charakter hat sein eigenes Spin-off verdient?

Früher hätte ich am liebsten mehr von Spike gesehen. Dieser Charakter ist einer meiner liebsten aus "Buffy - Im Bann der Dämonen". Und ich denke, da könnte man noch viel aus seiner Vergangenheit machen. Wie er von dem schüchternen William "The Bloody" zu dem coolen Spike wurde. Eine sehr große Wandlung. Ansonsten haben sicher auch Esposito und Ryan aus "Castle" ihre eigene Serie verdient. Auf die Sprüche der beiden möchte ich nach dem Ende der Serie jedenfalls nicht verzichten.