Spoiler: Manifest, Staffel 2

Foto:

Staffel 2 von "Manifest" startet voraussichtlich zur Midseason 2020 auf NBC. Hier findet ihr alle bereits bekannten Informationen zu den kommenden Folgen.

Partnerlinks zu Amazon

Neu13.10.2019: Offizieller Promo zu Staffel 2:

Neu13.10.2019: Für die zweite Staffel wurden einige neue Gesichter gecastet. Leah Gibson wird als Barkeeperin Tamara zu sehen sein. Carl Lundstedt spielt Tamaras beschützerischen Bruder Billy und Yasha Jackson schlüpft in die Rolle der Suzanne, die an der Universität arbeitet und einst mit Ben liiert war. (Quelle: TVLine)

Neu16.09.2019: Offizieller Promo zu Staffel 2:

Neu16.09.2019: Für Staffel 2 wurden Andrene Ward-Hammond und Ellen Tamaki in wiederkehrenden Rollen gecastet. (Quelle: SpoilerTV)

03.07.2019: Die Dreharbeiten zu Staffel 2 haben begonnen. (Quelle: Instagram)

27.02.2019: Mit der Erkenntnis über das Ablaufdatum wird jeder Passagier von Flug 828 anders umgehen. (Quelle: TV Guide)

27.02.2019: Die Frage danach, ob Griffin gestorben ist, weil er die Callings für sein eigenes Wohl verwenden wollte oder weil seine Zeit abgelaufen war, ist sehr bedeutend. Diese beiden Interpretationsansätze werden auch die Passagiere von Flug 828 beschäftigen. (Quelle TV Guide)

27.02.2019: In Staffel 2 wird man weitere Passagiere von Flug 828 kennenlernen. Einige werden Callings haben andere nicht. (Quelle: TV Guide)

27.02.2019: Der Schuss, der zwischen Jared und Zeke gefallen ist, wird in Staffel 2 weitreichende Konsequenzen haben. (Quelle: TV Guide)

27.02.2019: Man wird in Staffel 2 mehr von Danny sehen. (Quelle: TV Guide)

27.02.2019: Während Staffel 1 sind in einer kurzen Zeitspanne von nur sechs Wochen abspielte, wird man in Staffel 2 über eine längere Zeit hinweg erzählen. Auch dass man mit einem kleinen Zeitsprung in die Handlung der zweiten Staffel einsteigt ist möglich. (Quelle: TV Guide)

27.02.2019: In Staffel 2 wird man die Therapiestunden von Saanvi und der Majorin zeigen. (Quelle: TV Guide)

Marie Florschütz - myFanbase

Lest hier Spoiler zu weiteren aktuellen US-Serien

Kommentare