Episode: #3.25 Goodbye, Harbor

Das Ende des letzten Schuljahres ist gekommen, und damit die Aufregung vor dem Abschluss, sowie die Erwartungen an das neue Leben auf dem College. Doch für Seth, Ryan, Marissa und Summer ist es ebenfalls eine Zeit der Erinnerung. Seth muss sich entweder seiner Tat stellen oder dem Zorn von Sandy - und der Polizei. Ryans stolze Mutter kommt mit einer Überraschung für ihn nach Newport. Marissa erhält ein erstaunliches Angebot, das ihre Pläne komplett ändern könnte und Summer muss sich der Möglichkeit, ohne Seth wegzugehen, stellen.

Aber neben den vielen Ansprachen und Tischreden ist nichts einfach in Newport: Sandy schockt Kirsten mit einer großen Entscheidung, nachdem er sein altes Pflichtverteidiger-Büro besucht hat. Marissas Schwester Kaitlin (Gaststar Willa Holland) kehrt zurück und zieht bei Julie ein, und gelobt, dass sie die nächste Cooper wird, die an der Harbor High bestimmen wird. Und zu Taylors Freude werden die "eingeschworenen Vier" zu den "fabelhaften Fünf". Aber obwohl die Kids bereit dafür sein mögen, ihre vielversprechende Zukunft anzutreten, könnten ungelöste Probleme aus ihrer Vergangenheit alles ändern.

Diese Serie ansehen:

Am Ende der letzten Folge war Seth verhaftet worden, weil er aus Versehen die Newport Group in Brand gesetzt hatte. Er war sauer auf seinen Vater und hat in dessen Büro einen Joint geraucht. Als er diesen danach im Mülleimer entsorgt hat, stand kurze Zeit später die Firma in Flammen. Sandy ist es nun gelungen, Seth wieder mit nach Hause nehmen zu dürfen, aber er ahnt, dass sein Sohn ihm etwas verschweigt. Seth behauptet, dass er mit dem Feuer nichts zu tun hatte, aber sagt er die Wahrheit, nach all den Vorfällen in der letzten Zeit? Die Abschlussfeier der Harbor High steht bevor, da kann Seth seinen Eltern nicht die Wahrheit sagen und sie damit enttäuschen.

Ryan wird von Volchok erpresst. Dieser versteckt sich vor der Polizei und will die Stadt so schnell wie möglich verlassen. Dafür braucht er Geld und das will er von Ryan, andernfalls wird die Polizei erfahren, dass Ryan sein Komplize war. Wäre doch auch eine nette Überraschung für Ryans Mutter, die zum Abschluss nach Newport kommt, meint Volchok...

Am liebsten würde Volchok Marissa mitnehmen, wenn er die Stadt verlässt. Doch da gibt es ein kleines Problem: Nachdem Marissa ihn mit dem anderen Mädchen erwischt hat, spricht sie nicht mehr mit ihm, was Volchok mehr mitnimmt, als er gedacht hatte.

Seth gesteht Sandy endlich, was in der letzten Nacht passiert ist. Sandy ist froh, dass er endlich ehrlich zu ihm ist, die beiden sprechen sich aus und vertragen sich schließlich wieder.

Kurz vor der Feier hat Julie eine Überraschung für Marissa, die sie ihr im Namen ihres Vaters Jimmy überreicht. Darin befindet sich ein Flugticket nach Hawaii. Er macht ihr das Angebot, für ein Jahr auf einer Yacht zu arbeiten. Jimmy wird ein Boot nach Griechenland segeln und hat seine Tochter eingeladen, ihn zu begleiten und dort zu arbeiten. Marissa hält das für eine gute Idee. Sie ist noch nicht bereit fürs College und möchte mal aus Kalifornien rauskommen. Summer ist die erste, der sie von ihren neuen Plänen erzählt. Sie wird bereits bereits am nächsten Tag nach Hawaii fliegen. Summer ist traurig, dass sie ihre beste Freundin gehen lassen muss.

Als nächstes erfährt Ryan davon, der das für eine gute Idee hält. Er bietet Marissa an, sie zum Flughafen zu fahren. Auch Julie gibt ihr ihren Segen, Jimmy hatte schon vorher mit ihr darüber gesprochen.

Die Abschlussfeier beginnt und während Taylor die Abschlussrede hält und einer nach dem anderen sein Zeugnis erhält, sitzen die stolzen Familien, inklusive Ryans Mutter und Marissas kleiner Schwester Kaitlin, im Publikum und applaudieren. Am Abend feiern die Cohens, die Coopers und die Roberts gemeinsam den High School Abschluss und eine sentimentale Stimmung macht sich breit. Vor allem Summer kann ihre Tränen nicht zurückhalten. Die Schulzeit ist zuende, Marissa und Ryan werden Newport verlassen und sie selbst nach Rhode Island auf die Brown Universität gehen. Doch was ist mit Seth und ihr? Noch ist er auf der Kunsthochschule in Rhode Island nicht angenommen, sie warten immer noch auf die Zu- oder Absage. Seth versichert ihr, dass sie es auf jeden Fall gemeinsam schaffen werden.

Julie überreicht Marissa ihr Abschlussgeschenk: Eine teure Perlenkette. Und Kaitlin hat eine Überraschung für ihre Mutter, sie wird in Newport bleiben und dort auf die Harbor High School gehen. Ryan bekommt unterdessen ein Auto von seiner Mutter geschenkt.

Julie wird schon bald klar, dass der Familienfrieden, der endlich herrscht, nicht lange anhalten wird. Marissa ist noch nicht einmal abgereist, da beginnt Kaitlin bereits, ihr altes Zimmer für sich umzudekorieren. Außerdem kündet sie an, nun auf der Harbor den Ton angeben zu wollen, wo Marissa ihren Abschluss gemacht hat.

Volchok erpresst Marissa am Telefon, die sich immer noch weigert, ihn zu treffen. Dadurch erfährt Marissa auch, dass Ryan an einem Autodiebstahl beteiligt war. Sie möchte Ryan helfen und gibt ihm die Kette, die sie von Julie geschenkt bekommen hat, damit er Volchok geben kann, was er will, und er Ryan danach endlich in Ruhe lässt. Ryan verkauft die Kette und gibt Volchok das Geld. Marissa fährt den Wagen und Volchok versucht ein letztes Mal, mit ihr zu sprechen – vergeblich!

Sandy schaut währenddessen beim Staatsanwalt vorbei und kommt dabei an seinem alten Büro vorbei. Er erinnert sich an die alten Zeiten, die die besten seines Lebens waren, wie er meint. Später verkündet er Kirsten, dass er die Arbeit in der Newport Group aufgeben wird und stattdessen wieder als Pflichtverteidiger arbeiten will. Und auch zwischen ihm und Kirsten ist endlich wieder alles in Ordnung und verliebt wie früher genießen sie ihre Zweisamkeit.

Seth erhält endlich den ersehnten Brief von der Kunsthochschule in Rhode Island, doch behält den Inhalt zunächst für sich. Erstmal verbringt er einen letzten Nachmittag mit seinen Freunden. In Erinnerung an die alten Zeiten schlägt Marissa vor, zum alten Modelhaus zu fahren, das Ryan damals in Flammen gesetzt hat. Es wurde nach dem Brand wieder aufgebaut und steht nun zum Verkauf. Marissa, Ryan, Seth und Summer vergnügen sich im Pool, erinnern sich an die alten Zeiten, doch dann ist der Moment gekommen: Sie müssen Abschied nehmen von Marissa, denn ihr Flug geht bald. Sowohl Marissa als auch Summer weinen, doch zumindest Summer wird schon bald wieder getröstet, denn Seth hat eine Überraschung für sie: Er ist an der Kunsthochschule angenommen. Da er sich zu spät beworben hat, kann er zwar erst im Januar anfangen, zu studieren, aber sie können auf jeden Fall gemeinsam nach Rhode Island gehen.

Ryan bringt Marissa abends zum Flughafen, doch die beiden merken nicht, dass sie verfolgt werden. Volchok ist ihnen in seinem Wagen dicht auf den Fersen. Er ist betrunken und wütend, dass Marissa nicht mit ihm sprechen will. Volchok beginnt, Ryans Auto zu rammen und versucht, ihn von der Straße zu drängen. Dabei passiert die Katastrophe: Ryan kommt mit dem Wagen von der Straße ab, stürzt einen Abhang herunter, der Wagen überschlägt sich mehrmals und bleibt schließlich kopfüber auf der Straße liegen, während man nur noch Volchoks quietschende Reifen hört, der sich aus dem Staub macht. Ryan kommt langsam wieder zu sich und befreit sich aus dem Wagen. Marissa ist bewusstlos eingeklemmt, und Ryan bleibt nicht mehr viel Zeit, da der Wagen bereits an einer Stelle brennt und an einer anderen Stelle das Benzin ausläuft.

Es gelingt ihm, die schwer verletzte Marissa in letzter Minute zu befreien, bevor das Auto explodiert. Ein Stück entfernt erlangt sie das Bewusstsein zurück und Ryan will sofort Hilfe holen. Doch Marissa hält ihn zurück. Er soll einfach nur bei ihr bleiben und Marissa stirbt schließlich in seinen Armen, woraufhin Ryan weinend zusammenbricht...

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Nadine vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Mann, Leute, was für ein großartiges Finale! Man kann über das Ende denken, was man will. Das hat ja auch immer damit zu tun, ob man nun ein großer Marissa-Fan war/ist oder eben nicht. Aber die...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "O.C., California" über die Folge #3.25 Goodbye, Harbor diskutieren.