Kristen Bell goes "Antique"

Erst gestern wurde bekannt, dass "Veronica Mars"-Star Kristen Bell die Hauptrolle in der neuen Liebeskomödie "Forgetting Sarah Marshall" spielen wird (wir berichteten). Dies ist nicht Kristens einziger Ausflug in die Filmwelt in diesem Jahr. Medienberichten zufolge wurde sie ebenfalls für eine Rolle im Independent-Drama "Antique" verpflichtet, in dem sie an der Seite von William H. Macy ("Bobby") vor der Kamera stehen wird.

"Antique" zeigt das Leben von acht Bewohnern in Echo Park, die alle versuchen, sich von ihrer schwierigen Vergangenheit zu lösen. Kristen spielt Claire, eine junge Frau, die sich mit einem obdachlosen Mann (gespielt von Macy) anfreundet und realisiert, dass sie sich von ihrem alten Umfeld lösen muss, um ihr Leben zu verbessern.

Neben Kristen Bell und William H. Macy wurden bereits Rachel Leigh Cook ("Eine wie keine") als beste Freundin von Bells Charakter verpflichtet. In weiteren Rollen: Kevin Zegers ("Titans") als Claires Freund Danny, der mit Drogen handelt, sowie Anne Archer ("Falcon Crest") als Mutter von Danny.

Während "Forgetting Sarah Marshall" ab Mitte April in der achtwöchigen Drehpause von "Veronica Mars" entstehen soll, steht der Produktionszeitraum von "Antique" noch nicht fest.

Quelle: RopeofSilicon



Sandra G. - myFanbase
11.03.2007 11:41

Kommentare