3. Staffel "It's a done Deal" (Spoiler)

Während noch die letzten Kondeswolken am Himmel hängen und Fans mit aller Kraft versuchen CW, den neuen Sender aus The WB und UPN, davon zu überzeugen, Veronica Mars ein weiteres Jahr zu produzieren, weiß Rob Thomas schon längst, dass es eine dritte Staffel geben wird.
Doch bis zu den Upfronts am 18./19. Mai 2006 in New York muss Stillschweigen bewahrt werden. Erst dann darf die offizielle Information an die Presse und somit an die Fans gegeben werden.

Wie also kann man seine zitterenden Fans beruhigen? Wenn man Rob Thomas ist, geht das ganz einfach. Denn im Gegenteil zu den Network Executives, weiß er, dass die Fans von Veronica Mars seit eh und je darauf getrimmt sind Hinweise und Wortspiele richtig zu entziffern.

Also ließ Rob gestern abend während des Staffelfinales eine Information durchsickern, die alle Fans der Serie in einen Freudentaumel brachte;

Duncan: "CW?"
Clarence Wiedman- "It's a done deal!"


Versteckt und wahrlich aus dem Kontext gezogen beweist Rob, dass er doch ein bisschen cleverer ist als der Rest der Anzugträger bei CW.
Wir können uns also auf ein weiteres Jahr mit unsere Privatdetektivin freuen.

News von Stefanie



Emil - myFanbase
10.05.2006 19:10

Kommentare